Autor
Gregor Friedel
Stand:

Dermot Kennedy aus Irland hat noch nicht mal ein Album draußen, trotzdem können bei seinen ausverkauften Konzerten alle die Songs mitsingen. Und er wirkt, als könne er das alles selbst noch nicht fassen.

Dermot Kennedy: Die Wucht seiner Stimme haut einen um

Dermot Kennedy ist Künstler beim SWR3 New Pop Festival 2019; Foto: Universal Music
Universal Music
  • ACT: Dermot Kennedy
  • HOME: Dublin, Irland
  • SOUND: Singer/Songwriter, HipHop
  • HIT: Power Over Me
  • SHOW: SA / 14.9. / 17:30 Uhr

Dermot Kennedy steht auf der Bühne und erzählt von seinem ersten Konzert in London. Da spielte der Ire vor 50 Leuten, hatte noch keinen Hit und war einer von vielen Musikern. Heute stehen 5000 Menschen vor der Bühne der Brixton Academy, als Dermot seine Geschichte erzählt und es kommt nicht nur ihm, sondern allen Besuchern wie ein Märchen vor, was seither passiert ist. Mit dem Song Power Over Me hat Kennedy einen weltweiten Hit gelandet, er tritt in amerikanischen Late-Night-Shows auf, tourt unentwegt und seine Konzerte sind durchweg ausverkauft.

So klingt Dermot Kennedy live

Auf Instagram kann man verfolgen, wie die Venues, in denen er spielt, von Mal zu Mal größer werden. Und das, obwohl noch nicht mal ein Album von ihm auf dem Markt ist. Trotzdem kann offensichtlich jeder der 5000 Besucher in London jede Textzeile von Dermot Kennedy mitsingen. Mucksmäuschenstill ist es dagegen, wenn der Ire die einzelnen Songs anmoderiert und die Geschichte dahinter erzählt. So etwas habe ich noch nie erlebt.

Er wirkt bescheiden, wie er da steht und erzählt, wo er den nächsten Song geschrieben hat, wie er sich dabei gefühlt hat. Man kommt ihm nah und man nimmt ihm ab, dass er selbst noch nicht fassen kann, wie sich das vergangene Jahr für ihn entwickelt hat. Leise ist er, sehr zurückgenommen. Dann fängt er an zu singen und die Wucht seiner Stimme haut einen um.

Power Over Me in der SWR3-unplugged-Version

Die Live-Inszenierung passt perfekt

Genau darauf setzt er auch bei der Inszenierung: Vier schwarze Podeste stehen auf der Bühne, rechts hinten Drums, hinten mittig Keyboard, links Bass und Keys und vorne in der Mitte Dermot Kennedy, mal mit Gitarre, mal ohne, versunken in seine Musik.

Die Show ums Konzert wird von einer herausragenden Lichtinszenierung getragen, zu jedem Song gibt es eine andere Stimmung. Fast wirkt das Konzert wie ein Gottesdienst, so stimmungsvoll ist es in der Brixton Academy. Und genau so wird es beim SWR3 New Pop Festival werden, wenn Dermot Kennedy auf der Bühne des Kurhauses steht.

Klassisches Musikstudium als Karrieregrundlage

Geboren ist Dermot Kennedy in der irischen Kleinstadt Rathcoole, einem Vorort von Dublin. Mit 10 lernte er Gitarre, entdeckte aber erst mit 17 sein Talent als Songwriter.

Unterstützt wurde er dabei von seinen Eltern, die ihn zu Auftritten und Bandwettbewerben in Dublin und Umgebung fuhren und ihm ermöglichten, nach der Schule klassische Musik zu studieren. 2016, mit 24, machte er dann ernst und veröffentlichte seine Songs bei diversen Streaming-Plattformen. Mit Erfolg: Inzwischen hat er einen Plattenvertrag, macht tollen Singer/Songwriter-Pop mit HipHop-Einflüssen und ist schon durch die USA, Australien und Europa getourt.

Bei Instagram schreiben Fans unter seine Posts zum Beispiel:

Wer auch immer Dermot Kennedy live gesehen hat, ich hoffe, ihr seid euch bewusst, wie glücklich ihr euch schätzen könnt.

livvabigail bei Instagram

Beim SWR3-Studiobesuch hat Dermot auch noch seinen Song An Evening I Will Not Forget in der Unplugged-Version gespielt. Hört rein!

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu YouTube erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Video bei YouTube ansehen.

New-Pop-Konzertplan 2019: Welcher Act spielt wann und wo?

Wir freuen uns, wieder mit euch beim SWR3 New Pop Festival in Baden-Baden zu feiern. Guckt doch auch mal auf unserer New-Pop-Seite bei Facebook und bei Instagram vorbei!

Donnerstag, 12.09.

18:30 Uhr

Konzert

Kurhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

20:00 Uhr

Konzert

SWR3 New Pop - Das Special

Festspielhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

23:00 Uhr

Konzert

Theater
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

Freitag, 13.09.

17:30 Uhr

Konzert

Kurhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

19:00 Uhr

Konzert

Festspielhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

21:00 Uhr

Konzert

Theater
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

23:00 Uhr

Konzert

Kurhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

Samstag, 14.09.

14:00 Uhr

Konzert

Festspielhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

17:30 Uhr

Konzert

Kurhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

19:00 Uhr

Konzert

Festspielhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

21:00 Uhr

Konzert

Theater
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

23:00 Uhr

Konzert

Kurhaus
(und Video-Leinwand am Kurhaus)

Sonntag, 15.09.

20:00 Uhr

Konzert

Theater
(und Video-Leinwand am Kurhaus)