Stand:

Als Teenie war er der beste Tischtennisspieler in England. Dann hat er sich selbst Klavier und Gitarre beigebracht und fing mit 15 an, seine eigenen Hits zu schreiben. Jetzt hüpft er auf den Bühnen herum.

Er ist der Act mit den beeindruckendsten Laufwegen. Denn Zak Abel steht keine Sekunde auf der Stelle, sondern springt und hüpft und tanzt die ganze Zeit über die Bühne, zieht die Knie hoch und swingt sich in die Hocke. Aber auf der Bühne ist auch genügend Platz: Mit dabei sind nur ein Schlagzeuger und ein Keyboarder, die aber beide so viele Muskeln haben, dass sie seine Bodyguards sein könnten.

Zak Abel im Star-Talk bei Pierre M. Krause

„Vor Interviews war ich immer sehr aufgeregt“, verrät Zak Abel auf der SWR3_Livebühne. Er fragte Ed Sheeran was er dagegen tun könnte. Dessen Rat: „Don't care at all“. Und es wirkt. Locker und sympathisch verrät Zak Abel zum Beispiel warum er plötzlich im Haus von Boris Becker stand – ohne es zu wissen.

Yogastunde und Moonwalk mit Zak Abel

Heißes Yoga, Moonwalk und Mesut Özil – all das hat etwas mit Zak Abel zu tun, der für die erkrankte Alma beim New Pop Festival einspringt. Vor seinem Konzert war er noch bei Marcus und Volker im Studio und performte mit ihnen den „herabschauenden Hund“.

Die Energiekanone Zak Abel

Schlicht aber smart, angezogen in Sneakers, Stoffhose und Pulli. Zak Abel spielte anstelle von Alma im Kurhaus in Baden-Baden. Er grinste die ganze Zeit in die Menge und stellte mit jeder Bewegung klar, dass er es tierisch findet, so unverhofft diese Show spielen zu dürfen.

Zak Abel beim SWR3 New Pop Festival 2017; Foto: SWR3 / Paul Gärtner
SWR3 / Paul Gärtner
Autor
SWR3