SWR3 versorgt euch nicht nur aktuell und rund um die Uhr mit den wichtigsten Infos für euren Tag. Unsere spannenden Beiträge gibt es jetzt auch für zu Hause und unterwegs zum Nachhören, mit unseren Podcasts. Die häufigsten Fragen rund um das Thema Podcast und natürlich die passenden Antworten findet ihr hier.

Was ist ein Podcast?

Als Podcast versteht man Audio- und Videoinhalte die viele Medienanstalten über das Internet verbreiten. Radiosender zum Beispiel stellen interessante Beiträge und Rubriken als Podcast zur Verfügung, damit diese Inhalte auch abseits vom Radioprogramm nachgehört und runtergeladen werden können. So verpasse ich zum Beispiel keine Folge meiner Lieblingsradio-Comedy mehr.

Was brauche ich um meine Lieblingspodcasts hören zu können?

Podcasts können auf vielen Wegen angehört und heruntergeladen werden. Entweder zu Hause am PC oder auch unterwegs auf dem Smartphone. Um deinen Lieblingspodcast auf dem Smartphone hören zu können, benötigst du eine Internetverbindung und eine der vielen verschiedenen Apps. Für den PC gilt prinzipiell das gleiche. Sobald der PC mit dem Internet verbunden ist und du ein Programm heruntergeladen hast, dass Podcasts unterstützt, kann es losgehen.

Mit welcher App kann ich Podcasts hören?

Um deinen Lieblings-Podcast auf dein Smartphone laden zu können, gibt es viele kostenlose Apps. Die meisten davon stellen eine große Auswahl an Angeboten bereit. Die „ARD Audiothek“ zum Beispiel stellt viele Beiträge aus dem Programm der ARD und des Deutschlandfunks zur Verfügung.

ARD Audiothek; Foto: ARD.de/SWR

Die App „ARD Audiothek“ bietet dir viele Sendungen und Rubriken aus dem Programm der ARD und des Deutschlandfunks. Die App gibt es für Android und iOS.

ARD.de/SWR
PodcastAddict; Foto: Xavier Guillemane

Die App „Podcast Addict“ zählt zu den beliebtesten Podcast-Apps für Android-Phones. Sie liefert dir ein breitgefächertes Angebot.

Xavier Guillemane
Apple; Foto: Apple Inc.

„Podcast“ ist auf allen iOS-Smartphones vorinstalliert und bietet dir wie viele andere Apps auch ein großes Angebot an Podcasts.

Apple Inc.

Auch für den PC gibt es verschiedene kostenlose Programme, wie zum Beispiel „iTunes“, „Juice“ oder „gPodder“.

Wie finde ich meine Lieblingspodcasts?

Die meisten Podcast-Apps haben ein Suchfenster in dem du ganz einfach den Namen deiner Lieblingssendung eintippen kannst. Wenn deine Sendung im Angebot der App oder des Programms enthalten ist, kannst du die Sendung ganz einfach abonnieren. Sobald du einen Kanal abonnierst, kann dein Smartphone ab diesem Zeitpunkt jede neue Folge deiner Lieblingssendung oder -rubrik herunterladen.

Bietet jede Podcast-App das gleiche Angebot?

Nein. Die Apps greifen auf unterschiedliche Angebote aus dem Netz zurück. Wenn dein Lieblingspodcast in einer App nicht verfügbar ist, probier einfach eine andere aus. Ob ein Beitrag oder eine Sendung als Podcast zur Verfügung gestellt wird, erfährst du auf der Homepage des Senders.

Ich kann nur die neuesten Folgen als Podcast abonnieren. Werden ältere Folgen gelöscht?

Jein. Leider können wir aus verschiedenen Gründen keine umfassenden Archive unserer Podcasts anbieten, denn wir müssen sparsam mit Speicherplatz und Bandbreite im Internet umgehen. Außerdem verbietet uns der Rundfunkstaatsvertrag, unsere Inhalte unbegrenzt anzubieten. Deshalb sind die meisten Podcasts auf 20-25 Folgen begrenzt, ältere Folgen verschwinden aus unserem Online-Player und den Feeds. SWR3-Comedys kannst du auch noch etwas länger in unserem Comedy-Archiv anhören, darunter auch viele Klassiker. Manche Podcast-Portale speichern alte Folgen auch länger, so dass du sie vielleicht dort noch bekommst.

Was kann ich tun, wenn ich eine Frage habe, die hier nicht beantwortet ist?

Am besten schreibst du uns mit diesem Formular eine kurze E-Mail, in der du dein Problem schilderst. Bitte schreib uns auch ein paar Details zu deinem Computer und den verwendeten Programmen und schick uns Links mit, die nicht funktionieren – so können wir manche Probleme nachstellen und dir ganz sicher helfen.