Stand
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan
Äskulapnatter: die Schlange als Symbol der Heilkunst

Der Gangster, der Junkie und die Hure Straftäter und Junkies im OP-Saal – Sarahs Schlange

Dauer

Die zweite Folge mit Anästesiepflegerin Sarah und Anästhesist Jan beschäftigt sich mit der Frage: Was erlebt das Klinikpersonal mit Gangstern, Junkies oder Huren im Krankenhaus?
Geschichten von verletzten Straftätern mit Polizeischutz im Operationssaal sind selten, eine davon erzählen unsere Gäste einfach spektakulär. Sarah und Jan erklären, warum ihr die Frage „Nehmen Sie Drogen?“ in der Klinik ehrlich beantworten solltet – vor allem vor einer Narkose. Wie schmerzhaft es sonst werden kann, warum es trotzdem raus kommt und dass wirklich niemand Angst vor Strafverfolgung haben muss, schildern die Zwei klar und verständnisvoll.
Maximilian Pollux erzählt von seinen Erfahrungen im Krankenhaus. Er selbst lag nach einem Unfall eine Woche im Koma, und sein Vater ist im Krankenhaus gestorben, nachdem die Maschinen abgestellt wurden. Er, Roman und Tara erfahren Interessantes zu ernsten Fragen: Bekommt man nach einer Narkose Halluzinationen? Woran merkt man, ob ein Patient unter Narkose Schmerzen hat? Welche Betreuung gibt es für Opfer sexualisierter Gewalt? Wie sieht es mit Drogen-Konsum beim überlasteten Personal aus? Und weil bei aller Ernsthaftigkeit im Krankenhaus der Humor nicht fehlen darf, erfahren wir auch, wer vermutlich die schrägsten Mediziner sind oder welche ungewöhnliche Wirkung Viagra bei Ex-Gangster Maximilian hat.
Schreibt uns unter gjh@swr3.de
Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/
Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis
Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/
Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

Die zweite Folge mit Anästesiepflegerin Sarah und Anästhesist Jan beschäftigt sich mit der Frage: Was erlebt das Klinikpersonal mit Gangstern, Junkies oder Huren im Krankenhaus?

Geschichten von verletzten Straftätern mit Polizeischutz im Operationssaal sind selten, eine davon erzählen unsere Gäste einfach spektakulär. Sarah und Jan erklären auch, warum ihr die Frage „Nehmen Sie Drogen?“ in der Klinik ehrlich beantworten solltet – vor allem vor einer Narkose. Wie schmerzhaft es sonst werden kann, warum es auf jeden Fall raus kommt und dass wirklich niemand Angst vor Strafverfolgung haben muss, schildern die Zwei klar und verständnisvoll.

Maximilian Pollux erzählt von seinen Erfahrungen im Krankenhaus. Er selbst lag nach einem Unfall eine Woche im Koma, und sein Vater ist im Krankenhaus gestorben, nachdem die Maschinen abgestellt wurden. Er, Roman und Tara erfahren Interessantes zu ernsten Fragen: Bekommt man nach einer Narkose Halluzinationen? Woran merkt man, ob ein Patient unter Narkose Schmerzen hat? Welche Betreuung gibt es für Opfer sexualisierter Gewalt? Wie sieht es mit Drogen-Konsum beim überlasteten Personal aus? Und weil bei aller Ernsthaftigkeit im Krankenhaus der Humor nicht fehlen darf, erfahren wir auch, wer vermutlich die schrägsten Mediziner sind oder welche ungewöhnliche Wirkung Viagra bei Ex-Gangster Maximilian hat.

Schreibt uns unter gjh@swr3.de

Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/

Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis

Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/

Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

Stand
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan

Meistgelesen

  1. Sprachspaß mit SWR3 Dialekt-Test: 7 Sätze, die du nur verstehst, wenn du Mundart sprichst!

    Diese Sätze sind wirklich schwer zu verstehen, wenn du keinen Dialekt sprichst. Wie viele davon kennst du? Hier im Dialekt-Test ausprobieren, wie gut du dich auskennst!

  2. Österreich

    „Bedeutendster Fund seit mehr als 100 Jahren“ 🐘 Steinzeit-Sensation in Österreich: Winzer entdeckt Mammutfalle mit vielen Knochen in seinem Weinkeller

    Eigentlich wollte Andreas Pernerstorfer nur seinen Weinkeller ausbauen. Doch was er dabei fand, versetzt Archäologen in helle Aufregung.

  3. Bis zu 80 Liter pro Quadratmeter in BW Heute nochmal Regen – aber so richtig! 🌧️

    Diesmal trifft es vor allem Baden-Württemberg: Für das Bergland, Oberschwaben, vor allem aber für Gebiete an der Donau warnt der Wetterdienst vor heftigem Starkregen.

  4. Autobahn war über Stunden gesperrt Stuttgart/Heilbronn: Lange Staus nach Brand und Unfall auf A81

    Auf der A81 war bei Pleidelsheim ein Lkw in Brand geraten. Zudem hatte es bei Ludwigsburg-Süd einen größeren Unfall gegeben. Die Polizei musste die Autobahn über mehrere Abschnitte sperren.