SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2018

Ermittlungen gegen Regisseur Wedel

Gegen den Regisseur Dieter Wedel ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf eine Sexualstraftat. Grund ist ein Bericht im Zeit-Magazin. Darin hatten Schauspielerinnen Wedel beschuldigt, er habe sie sexuell bedrängt. Eine Schauspielerin sprach von Vergewaltigung.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2018

Staurekord im vergangenen Jahr

In Deutschland hat es im vergangenen Jahr 723.000 Staus gegeben, das sind mehr als je zuvor. Laut ADAC war das eine Steigerung um rund 30.000 Staus im Vergleich zum Vorjahr. Auch bei den Staukilometern gab es demnach wieder einen Zuwachs. Sie summierten sich auf eine Gesamtlänge von 1,45 Millionen Kilometer. Die drei Bundesländer mit den meisten Staumeldungen waren wieder Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg. Als Gründe für die vielen Staus nennt der ADAC die Baustellen und dass immer mehr Autos auf den Straßen unterwegs sind.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2018

USA: Kompromiss führt zu Ende des Shutdown

In den USA ist eine vorläufigen Lösung im Haushaltsstreit gefunden. Damit kann ein weiterer Stillstand im öffentlichen Dienst erst einmal vermieden wird. Republikaner und
Demokraten haben sich am Montagabend auf einen Übergangshaushalt für die nächsten Wochen geeinigt. Auch der Senat hat zugestimmt. Die Demokraten haben allerdings zur Bedingung gemacht, wieder über das sogenannte Dreamer-Programm zu verhandeln. Es ermöglicht hunderttausenden Kindern von illegalen Einwanderern, in den USA zu
bleiben. Trump will es eigentlich abschaffen. In den vergangenen Tagen gab es in den USA einen sogenannten Shutdown: Weil kein gültiger Haushalt zustande kam, konnten Beschäftigte des öffentlichen Dienstes nicht bezahlt werden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2018

Fußball-Geld-Liga: Bayern München auf Platz vier

Bayern München gehört weiterhin zu den finanzstärksten Fußballclubs der Welt. Nach Berechnungen der Beratungsfirma Deloitte stehen die Bayern mit einem Umsatz von fast 590 Millionen Euro auf Platz 4. Mehr Umsatz als der FC Bayern machen weltweit nur Manchester United, Real Madrid und der FC Barcelona.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2018

Weitere 6,7 Mrd. Euro für Griechenland

Griechenland bekommt weitere 6,7 Milliarden Euro, um nicht in die Pleite zu rutschen. Die Finanzminister der Euro-Länder haben grundsätzlich zugestimmt. Für Griechenland seien das gute Nachrichten, sagt Eurogruppen-Chef Centeno. Die Griechen hätten fast alles umgesetzt, was gefordert wurde. Voraussetzung für die Auszahlung ist jetzt, dass Griechenland auch die restlichen Reformen umsetzt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2018

EU will gegen Tachobetrug vorgehen

Die Europäische Union will mehr gegen Tachobetrug tun. Das EU-Parlament beschäftigt sich mit einem Gesetzesvorschlag. Er sieht vor, dass der Kilometerstand eines Autos bei jedem Werkstattbesuch in eine Datenbank eingetragen wird. In Belgien und den Niederlanden wird das schon gemacht.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. Januar 2018

IG Metall macht Druck

Im Tarifstreit der Metall-und Elektro-Industrie weitet die Gewerkschaft IG Metall ihre Warnstreiks aus. Allein in Nordrhein-Westfalen sind morgen wieder zehntausende Beschäftigte aus 150 Unternehmen zu Aktionen aufgerufen. Aber auch in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg wird es wieder Warnstreiks geben. Heute beteiligten sich bei Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen rund 3.500 Mitarbeiter. Am Mittwoch beginnt dann die vierte Verhandlungsrunde für den Südwesten. Die IG Metall fordert 6 Prozent mehr Geld und ein Recht auf befristete Arbeitszeitverkürzung.

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Der US-Regierung ist das Geld ausgegangen, weil die Schuldenobergrenzen erreicht ist. Die Regierung kann kein neues Geld leihen. Damit kommt es zum „Governmental Shut-Down“. Das sind die Folgen:

 mehr...