STAND
AUTOR/IN

In Stuttgart läuft ein Serienkiller rum, der Leute abknallt. Die Kommissare Lannert und Bootz erleben einen Fall, der sie dauernd wieder an der Nase rumführt. Der Tatort ist auch der letzte Auftrittt von Carolina Vera als Staatsanwältin Emilia Álvarez.

Am helllichten Tag in Stuttgart: Es ist noch nichts passiert. Die Ermittler Lannert und Bootz bekommen ungewöhnliche Post, gerichtet an die „Kommissare vom heutigen Mordfall“. Seltsam genug, denn es ist ja noch keiner tot. Ein wenig später erwischt es mitten Stuttgart doch noch eine Frau - erschossen von einem Scharfschützen.

Stuttgart wird erpresst

Da ist also kein Spinner am Werk, der der Polizei nur Spam schickt. Das muss man wohl ernst nehmen. Der Täter will Geld. Und das sieht sofort nach einer klassischen Erpressung aus. Blöd nur, dass sich die Schwaben nicht erpressen lassen wollen. Eine fingierte Übergabe mit Falschgeld scheitert – zack ist Nummer zwei tot.

Großes Chaos und Angst vor dem nächsten Mord

Das Polizeipräsidium gleicht einem Hühnerstall, alle reden und ermitteln durcheinander und sind aufgescheucht: Kommt da dann Nummer drei. Und Nummer vier? Und wie viele noch?

Tatort "Du allein"

Bildergalerie Tatort "Du allein" (Foto: ard-foto s2-intern/extern)
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern Bild in Detailansicht öffnen

Ratlosigkeit und Frust bei Lannert und Bootz

Im Tatort aus Stuttgart laufen über weite Strecken hinweg frustrierte Ermittler herum, denn sie können einfach nichts tun. Es fehlt an Ideen, den Fall zu lösen – außer immer und immer wieder die Tatorte sichern und die viel zu wenigen Spuren sicherzustellen.

Fazit: früh alles klar – trotzdem spannend und gut umgesetzt

Für uns Zuschauer ist schon früh klar, wer es denn sein könnte. Damit folgt der Tatort eigentlich einem klassischen Erzählmuster, das wir schon 100 mal in Filmen gesehen haben. Trotzdem ist das für Tatort-Verhältnisse sehr spannend: Nichts wird künstlich in die Länge gezogen, die Musik ist beeindruckend geil und alle Darsteller sind super zu verstehen. Lob an die Kollegen nach Stuttgart, da bleiben wir als Zuschauer doch gern dran. Gute Sonntagabendkost, sicher einer der spannenderen Fälle aus Stuttgart.

Macht zusammen doch 4 von 5 Elchen!

Schauspielerin Carolina Vera verabschiedet sich

Nach 20 Tatort-Folgen und 12 Jahren ist Du allein auch die letzte Folge mit Carolina Vera als unterkühlte Staatsanwältin Emilia Álvarez.

Ich habe Emilia Álvarez zwölf Jahre lang gern gespielt. (...) Nun ist für mich der Zeitpunkt gekommen, diese Figur nach vielen erfolgreichen Filmen loszulassen.

Carolina Vera, Schauspielerin

Zwölf Jahre lang hat Carolina Vera die sympathische Staatsanwältin Emilia Alvarez im Stuttgarter #Tatort verkörpert. Heute nun nimmt sie ihren Abschied. 😢

Der letzte #Tatort mit Carolina Vera. 😭😭😭

SWR Fernsehfilmchefin Barbara Biermann dankte Carolina Vera für über 20 Filme: „Das Stuttgarter Team zeichnete sich von Anfang an durch eine vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit zwischen den Kommissaren und der zuständigen, äußerst engagierten Staatsanwältin aus. In ihrer Rolle als Staatsanwältin war Carolina Vera in der Tatort-Landschaft eine einzigartige Erscheinung.“

  1. Polizeiruf 110 Eine alte Geschichte wurde neu verpackt

    Alkohol trinken und dann Auto fahren – das ist eine der blödesten Ideen überhaupt. Und ausgerechnet der Magdeburger Kriminalrat Lemp macht das. Es rumst, es fließt Blut und dann ist auch noch jemand tot, der eigentlich schon tot war.  mehr...

  2. Wirksamer Schutz oder Risiko? So schädlich können Desinfektionsmittel sein

    Desinfektionsmittel steht drauf – aber was ist wirklich drin? Neben hochwirksamen Alkohol manchmal durchaus fragwürdige Substanzen, sagt SWR Marktcheck. Wegen der Desinfektionsmittelknappheit zu Beginn der Corona-Krise wurden keimtötende Mittel ohne große Prüfung zugelassen. Wir verraten euch, worauf ihr beim Kauf achten solltet.  mehr...

  3. Aufregung um Namensgebung X Æ A-XII Musk: So sprichst du den Namen korrekt aus

    Nach der Geburt des jüngsten Sohnes von Tesla-Chef Elon Musk gab es viele Diskussionen um die Namenswahl. Der kleine Junge solle auf den Namen X Æ A-12 hören. Jetzt hat Papa Elon verraten, wie man den Namen ausspricht.  mehr...

  4. Tiefpreise an der Tankstelle Darum ist Sprit gerade so günstig – wann ändert sich das?

    Benzin ist derzeit so günstig wie lange nicht mehr. Und der Diesel auch: Teilweise liegt der Preis für einen Liter Diesel bei unter einem Euro. Alexander Winkler aus der SWR-Wirtschaftsredaktion erklärt, woran das liegt.  mehr...

  5. Ticker zum Coronavirus Großbritannien: 11.000 Euro Bußgeld bei Quarantäne-Verstoß

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Alle Aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  6. Kürbis-Wissen im Herbst Hokkaido, Butternut, Spaghetti: Welcher Kürbis eignet sich für was?

    Ist mein Kürbis reif? Wie schäle ich ihn? Oder kann man die Schale sogar mitessen? Hokkaido, Butternut, Muskat – hier erfahrt ihr, was ihr über Kürbisse wissen müsst.  mehr...