STAND
AUTOR/IN
Simone Sarnow
SWR3 Moderatorin Simone Sarnow (Foto: SWR3)

Im Vorfeld wurde über den neuen Tatort am Neujahrstag in mehreren Zeitungen massiv gespoilert. Wir machen da nicht mit! Wer sich nicht hat spoilern lassen, bekommt dieses Mal einen richtig guten Tatort mit Komik, Ernst und einem echten Paukenschlag.

Ein Juwelier wird überfallen, der Geldbote einer Sicherheitsfirma erschossen und Lessing und Dorn nehmen die Verfolgung auf. Der Täter entwischt ihnen aber in einem unterirdischen Tunnelsystem. Wieder an der „Oberfläche“ gesteht Lessing seiner Frau und Kollegin, dass er angeschossen wurde – ein Streifschuss.

Kommissar Lessing wird angeschossen

Dorn ermittelt also erst mal allein in einem Fall, der für ihren Chef schon nach fünf Minuten klar ist. Er tippt klar auf Raubmord, Dorn auf ein geplantes, kalkuliertes Verbrechen.

Tatort: Der feine Geist (Foto: ard-foto s1, MDR/MadeFor/Steffen Junghans)
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s1 MDR/MadeFor/Steffen Junghans Bild in Detailansicht öffnen

Ein typisches Markenzeichen für die Fälle von Lessing und Dorn ist ja, dass immer etwas Komisches passiert oder, dass was richtig Krudes dabei sein muss. Das ist auch dieses Mal so und zwar in Form von seltenen Papageien. Die werden mehr oder eher weniger legal in einer Halle der Sicherheitsfirma gezüchtet. Dorn sieht darin ein mögliches Motiv – wir Zuschauer fragen uns eher, was die Vögel mit dem Fall zu tun haben sollen.

„Der Zwerg“ kommt im Weimarer Tatort vor

Es werden aber auch Fragen in diesem Fall beantwortet, die sich Weimar-Fans schon länger gefragt haben. Zum Beispiel: Gibt’s den Sohn der beiden, den Lessing und Dorn selbst nur „den Zwerg“ nennen, wirklich? Ja, er taucht endlich auf und legt schon eine ähnliche Schlagfertigkeit wie seine Eltern an den Tag.

Komischer, unerwarteter und absolut sehenswerter Tatort

Dieser Tatort ist in einigen Punkten so richtig typisch für das Team – und dann wieder gar nicht. Natürlich gibt es die üblichen Sprüche. Aber weil Dorn viel alleine ermittelt, gibt es kaum einen echten Schlagabtausch mit Lessing. Und dieser Tatort ist deutlich ernster als sonst. Dazu kommen andere Kameraperspektiven, andere Zwischentöne und das Alles gipfelt in einem Ende, mit dem wohl keiner gerechnet hat. Für mich ein komischer, unerwarteter, verrückter und absolut sehenswerter fünf-von fünf-Elchen Fall.

Meistgelesen

  1. Klotten

    Unglück in Freizeitpark bei Cochem Horror in RLP: Frau fällt aus Achterbahn und stirbt

    Normalerweise spielen Fahrgeschäfte in Freizeitparks mit der Angst der Menschen und geben ihnen so einen Adrenalinkick. Jetzt ist eine Frau aber wirklich abgestürzt und gestorben.  mehr...

  2. Ungebetener Besuch mit acht Beinen Nosferatu-Spinne: Ludwigshafenerin berichtet von Szenen wie im Horrorfilm

    Sie ist bis zu acht Zentimeter groß und heißt wie ein Vampir. Die Nosferatu-Spinne breitet sich in SWR3Land aus. Eine Frau hat Dinge erlebt, die manchen wohl Alpträume bereiten...  mehr...

  3. Meinung geändert: „Ich würde mich nicht noch einmal impfen lassen.“

    Viele Menschen haben sich gegen Corona impfen lassen, sie waren keine Impfgegner. Aber heute würden manche es nicht noch einmal tun. Wie geht es ihnen? Und was hat ihre Meinung geändert?  mehr...

  4. Warnung vor krebserregendem Stoff Häagen-Dazs: Hersteller ruft noch mehr Eissorten zurück

    Der Rückruf von Eis der Marke Häagen-Dazs weitet sich aus. Nun sind 15 Produkte betroffen, weil sie einen krebserregenden Stoff enthalten könnten. Hier erfahrt ihr, welche es sind.  mehr...

  5. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Britischer Geheimdienst: Russland hat sechs hochrangige Militärs entlassen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. Tierfreundlich, versteht sich: Wie kann man Katzen vertreiben?

    Ein Dilemma: Katzen sind das beliebteste Haustier der Deutschen. Katzen können aber auch viel Schaden anrichten und nicht zuletzt die Nachbarschaft völlig ruinieren. Wir geben Tipps, fremde Katzen fernzuhalten, zum Frieden aller Beteiligten.  mehr...