Tatort Frankfurt

SWR3 Tatort-Check „Die Guten und die Bösen“ Gut gemacht, aber kein Krimi im gewöhnlichen Sinne

Die Kommissare Janneke und Brix aus Frankfurt haben es mit einem besonderen Mörder zu tun. Kompliziert wird der Fall unter anderem, weil es nach Selbstjustiz aussieht. Ein Tatort, der nachdenklich macht und etwas außergewöhnlich ist.  mehr...

Tatort-Kritik: „Falscher Hase“ Tatort: Liebe, Leid und Tragödie

Mal experimentell, mal zu bieder: Der Tatort aus Frankfurt hat es nicht immer leicht bei den Kritikern. Wir sind dieses Mal gespannt, denn der Anfang ist schon mal großes Kino.  mehr...

SWR3 Tatort-Check Kein Horror, sondern ein Graus

Eine sehr untypische Tatort-Folge, vielleicht eher eine Art Event-Krimi, der viel mit Halloween zu tun hat. Das Kommissar-Team aus Frankfurt ist dran: Anna Janneke und Paul Brix. Der Gruselfaktor ist...  mehr...

SWR3 Tatort-Check Tatort Frankfurt: „Alles ein bisschen arg“

Ein Brandanschlag auf einen Friseursalon führt Janneke und Brix in die rechten Szene. Ein Tatort mit bildgewaltigen Klischees – und einer gehörigen Portion Erziehungsfernsehen.  mehr...

SWR3 Elch-Check Tatort: Struwwelpeter goes Psycho

Die dritte Folge des noch jungen Frankfurt-Teams mit den beiden Ermittlern Brix und Jannecke: Bisher ging's in den Geschichten vor allem um die Vergangenheit von Brix, diesmal wird der Spieß umgedreht. Die Folge heißt wie ein „Struwwelpeter“-Klassiker: „Die Geschichte vom bösen Friederich“. SWR3-Tatort-Checker Peter Knetsch hat sie sich schon mal angeschaut.  mehr...

SWR3 Tatort-Check „Könnte nicht wenigstens die Tatwaffe vom Himmel fallen?“

Familienmord in Frankfurt: Der Einstieg für das neue Tatort-Team ist denkbar brutal. Entsprechend spannend könnte der Sonntagabend werden – allerdings mit Vorabendserien-Dialogen.  mehr...

SWR3 Tatort-Check Psychospielchen auf knarrenden Dielen

„Das Haus am Ende der Straße“ ist der letzte Tatort-Fall von Hauptkommissar Steier. Der ewig schlecht gelaunte Einzelgänger hat sein Alkoholproblem nicht mehr im Griff und zieht die Konsequenzen. Schauspieler Joachim Król verabschiedet sich mit einem außergewöhnlichen Fall.  mehr...