STAND

Warum zeigen unterschiedliche Wetter-Apps unterschiedliche Vorhersagen an?

Unterschiedliche Wetter-Apps zeigen deswegen unterschiedliche Vorhersagen, weil die Wettervorhersagen-Modelle, die hinter so einer App stecken und die das Wetter in die Zukunft berechnen, eben auch unterschiedlich sind. Das heißt, man braucht ganz viele Messdaten, die da einfließen. Und dann schaut das Modell in die Zukunft, indem man eben Mathematik betreibt. Und jedes Modell rechnet bestimmte Dinge ein bisschen anders. Denn die Atmosphäre ist wahnsinnig komplex. Man kann nicht genau ausrechnen, wie das Wetter wird, es gibt eine gewisse Unsicherheit.

Und das macht mich persönlich, wenn ich das sagen darf, sehr glücklich, dass die Apps so unterschiedlich sind. Denn das macht wieder deutlich, dass ein einordnender Meteorologe – also sowas bin ich ja, wenn ich im Fernsehen einen Wetterbericht mache – dann doch ganz schön hilfreich sein kann.

Antwort von ARD-Wettermoderator und Meteorologe Sven Plöger

STAND
AUTOR/IN