Mit SWR3-Nachrichten - immer bestens informiert (Foto: SWR3)

SWR3 Nachrichten – einfach besser informiert.

Bundestagswahl 2021

Live-Ticker zur Bundestagswahl Finale TV-Debatte: Kandidaten stecken mögliche Koalitionen ab

Deutschland wählt seine neue Regierung: Am 26. September ist Bundestagswahl. Wir halten euch im Live-Ticker auf dem Laufenden, wie sich Parteien und Politiker darauf vorbereiten.  mehr...

Letztes TV-Triell Keine Überraschung bei Scholz, Baerbock und Laschet

Nach TV-Triell Nummer eins und zwei folgte nun die dritte und letzte Diskussionsrunde der Kanzlerkandidaten. Eine Woche vor der Bundestagswahl ergab sich da aber nicht viel Neues.  mehr...

ARD-Deutschlandtrend SPD nicht mehr so klar vor der Union

Es ist noch gut eine Woche bis zur Bundestagswahl. Und es bleibt spannend: Der Vorsprung der SPD ist wieder etwas kleiner geworden. Das zeigt die letzte ARD-Umfrage vor der Wahl.  mehr...

Das Wichtigste für SWR3Land

Bundestagswahl Schlussrunde mit interessanten Zwischentönen

Wie nie zuvor ist der Wahlkampf eine mediale Schlacht. In der nun letzten TV-Debatte lieferte sich das Spitzenpersonal der Parteien aus dem Bundestag so manchen Schlagabtausch - d…  mehr...

Gefährlich und möglicherweise bewaffnet Weinsberg in BW: Mehrere Männer aus geschlossener Klinik geflohen

Seit der vergangenen Nacht fahndet die Polizei nach vier Männern, die aus dem Klinikum in Weinsberg im Kreis Heilbronn geflüchtet sind. Sie waren im geschlossenen Maßregelvollzug untergebracht. Die Polizei hat inzwischen Fahndungsbilder veröffentlicht und warnt, die vier gälten als gefährlich.  mehr...

Idar-Oberstein

Nach Bluttat an Kassierer in Idar-Oberstein „Eigentlich kann man von einer Terror-Tat sprechen“

Während die Menschen in Idar-Oberstein nicht fassen können, was da in ihrem Ort passiert ist, wird die Frage lauter: Konnte man so eine Tat kommen sehen?  mehr...

News-Ticker zum Coronavirus Bundesregierung gibt 6,5 Millionen Euro für Long-Covid-Forschung

Auf den Intensivstationen liegen wieder mehr Covid-19-Patienten, die Impfquote steigt nur noch langsam. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen Lava im Wasser: Hier verdampft ein Swimming-Pool auf La Palma

Je weiter die Menschen im Süden leben, desto häufiger haben sie einen Pool. So sieht es aus, wenn Lava hineinläuft.  mehr...

Opfer mitgeschleift Nahm sie Lachgas? Frau überfährt vier Menschen in Paris

Eine junge Autofahrerin hat auf den Pariser Champs-Élysées vier Fußgänger überfahren und schwer verletzt. Der Grund ist vermutlich eine angesagte Partydroge.  mehr...

Alles Wichtige zur Corona-Pandemie

Stuttgart

Coronaverordnung in Baden-Württemberg Diese neuen Corona-Regeln gelten jetzt

In Baden-Württemberg treten jetzt strengere Corona-Maßnahmen in Kraft. Es gilt ein dreistufiges Warnsystem – mit Basisstufe, Warnstufe und Alarmstufe. Für Ungeimpfte gibt es mehr Einschränkungen.  mehr...

Mainz

Neue Corona-Verordnung in Rheinland-Pfalz Kein Lockdown, aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte

In Rheinland-Pfalz gelten neue Corona-Regeln, die als „2G+“ bezeichnet werden. Es soll keinen Lockdown mehr geben aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte und ein Stufen-Warnsystem.  mehr...

Deutschland

Einschätzung geändert Impfkommission empfiehlt jetzt Corona-Impfung für 12- bis 17-Jährige

Wochenlang hat die Ständige Impfkommission sich mit ihrer Empfehlung Zeit gelassen. Jetzt hat sie genug Daten ausgewertet und sagt: 12- bis 17-Jährige sollen sich impfen lassen.  mehr...

Kurzmeldungen

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    24. September 2021 Autobranche leidet weiter unter Chip-Mangel

    Der Mangel an Elektronik-Chips macht der Autobranche weiter zu schaffen. Die Beratungsfirma Alix Partners schätzt in einem Bericht den Einnahmenverlust in diesem Jahr auf knapp 210 Milliarden Dollar. Der weltweite Produktionsausfall ist demnach mit knapp 8 Millionen Fahrzeugen fast doppelt so groß wie bisher angenommen. Besonders hart würden die Zulieferer getroffen. Gründe für den Chipmangel sind Probleme bei Herstellern in Japan und den USA, Produktionsumstellungen sowie Corona-Lockdowns in mehreren südostasiatischen Staaten.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    24. September 2021 Lehrerverband kritisiert Teilnahme von Schülern am Klimastreik

    Der Deutsche Lehrerverband kritisiert die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am globalen Klimastreik während der Unterrichtszeit. Man lehne ab, dass die Schulpflicht zugunsten politischer Aktionen aufgehoben wird, sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Das gefährde die politische Neutralität des Staates, der für den Schulbetrieb verantwortlich sei. Meidinger erklärte weiter, es stelle sich ansonsten die Frage, für welche politischen Aktionen man schulfrei bekommen würde und für welche nicht. „Fridays for Future“ ruft am Freitag weltweit zum Klimastreik auf. Allein in Deutschland sind an mehr als 400 Orten Aktionen geplant.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    23. September 2021 Guterres warnt vor gewaltsamen Konflikten wegen Klimawandel

    Durch den Klimawandel kann es nach Ansicht von UN-Generalsekretär António Guterres vermehrt zu gewaltsamen Konflikten kommen. Die sicherheitspolitischen Folgen seien bereits heute zu spüren, sagte Guterres vor dem UN-Sicherheitsrat. Allein im vergangenen Jahr hätten 30 Millionen Menschen vor Naturkatastrophen fliehen müssen, die im Zusammenhang mit dem Klimawandel stünden. Schrumpfende Ressourcen wie Wasser oder fruchtbare Böden könnten bestehende Spannungen vor Ort noch verstärken, so der UNO-Generalsekretär weiter.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    23. September 2021 UN warnt vor Bürgerkrieg in Myanmar

    Die Vereinten Nationen haben angesichts der eskalierenden Lage in Myanmar vor einem Bürgerkrieg gewarnt. Weil die Grundrechte unterdrückt würden, wachse in Myanmar eine bewaffnete Widerstandsbewegung. Das hat die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, gesagt. Das Militär reagiere darauf mit wahllosem Beschuss der Rebellengebiete, bei denen bereits Zivilisten umgekommen seien. Vor gut acht Monaten hatte das Militär gegen die gewählte Regierung geputscht. Seitdem geht es immer brutaler gegen die protestierende Bevölkerung vor.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    23. September 2021 Leiharbeiter bei Mercedes sollen entlassen werden

    Im Mercedes Benz Werk in Rastatt sollen zum Oktober rund 600 Leiharbeiter entlassen werden. Das hat die Geschäftsleitung dem Betriebsrat mitgeteilt. Sie begründet das mit einer Absage der Agentur für Arbeit. Diese habe mitgeteilt, dass weitere Kurzarbeit nicht genehmigt werde, wenn die Leiharbeiter weiter beschäftigt würden. Der Betriebsrat bezeichnete das als Skandal.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    23. September 2021 Anklage gegen Reemtsa-Entführer Drach erhoben

    Die Staatsanwaltschaft Köln hat Anklage gegen den Reemtsma-Entführer Thomas Drach erhoben. Es geht um drei Überfälle auf Geldtransporte. Drach war deshalb Anfang 2021 in den Niederlanden festgenommen und an Deutschland ausgeliefert worden. Er gehört zu den gefährlichsten Schwerverbrechern Deutschlands. 1996 hatte Drach gemeinsam mit einem Komplizen den Erben der Tabak-Dynastie, Jan-Philipp Reemtsma, entführt und war dafür zu vierzehneinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

  • Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

    23. September 2021 Rheinland-Pfalz beschließt Wiederaufbaugesetze

    Der rheinland-pfälzische Landtag hat verschiedene Gesetzänderungen beschlossen, damit von der Flutkatastrophe beschädigte Gebäude oder Straßen schneller wieder aufgebaut werden können. Ziel ist es zum Beispiel Genehmigungsverfahren zu verkürzen. Betroffene in den Flutgebieten sollen außerdem weitere Hilfe erhalten. Geplant ist ein Sondervermögen für Privathaushalte und Unternehmen. Das Land rechnet außerdem mit rund 15 Milliarden Euro Aufbauhilfe aus dem Bund-Länder-Fonds.

Einfach besser informiert Infos und Aktuelles zum Coronavirus und COVID-19

Wie viele Menschen sind infiziert? Wie kann ich mich und andere schützen? Was sollte ich über Home-Office wissen? Und welche News sind fake? Auf unserer Übersichtseite findest du aktuelle Infos zum Coronavirus und zu COVID-19 für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und die Welt.  mehr...

SWR3-Faktenchecks Faktencheck.de: Fake News, Lügen & Verschwörungstheorien

Hier sammelt SWR3 Faktenchecks rund um Fake News und Lügen, die im Netz unterwegs sind – beispielsweise rund im Corona. Das Motto: Fakten statt Meinung.  mehr...

Tatverdächtiger beim Haftrichter „Geiselnahme“ in Bus entpuppt sich als wüste Schlägerei

Ein stundenlanger Großeinsatz hat die Polizei auf der A9 bei Hilpoltstein auf Trab gehalten. Jetzt steht fest, dass es weder eine Geiselnahme noch Waffengewalt gab.  mehr...

Afghanistan

Afghanistan-Blog Kramp-Karrenbauer und Merkel danken Afghanistan-Soldaten

Nach dem Abzug der Internationalen Schutztruppe haben die Taliban das Land zurückerobert. In unserem Blog erfahrt ihr alles Wichtige zur Lage in Afghanistan.  mehr...

Sie kämpfte um ihr Leben und gewann Verkehrte Welt in den Rocky Mountains: Ziege tötet Grizzly

In Kanada hat eine Ziege kurzen Prozess mit einem Grizzly gemacht, der sie davor angegriffen hat. Jetzt ist der Bär tot. Wie hat die Ziege das geschafft?  mehr...

Friedberg

Autobahn lange gesperrt Polizei bestätigt: Geisterfahrer für tödlichen A5-Unfall verantwortlich

Vier Autos sind auf der A5 bei Friedberg am Sonntagmorgen ineinander gerast. Dabei gab es Tote und Verletzte. Nun ist klar: Es war ein Geisterfahrer.  mehr...

„Tragischer und ungewöhnlicher Unfall“ Kapstadt: Bienenschwarm überfällt und tötet 64 Brillenpinguine

Das klingt nicht nur schlimm, das ist schlimm: Ein Schwarm Bienen hat in Südafrika Dutzende Pinguine getötet. Aber warum?  mehr...

Gammertingen

Warum lag das Baby im Keller? Polizei findet Mutter eines ausgesetzten Säuglings

Ein Säugling lag auf einem Feldweg, der andere in einem Keller: In zwei Landkreisen in Baden-Württemberg hat die Polizei nach den Müttern gesucht – und eine gefunden.  mehr...