STAND

Wohin mit alten kaputten Klamotten?

Wichtig ist, dass man alte Kleider sammelt auch wenn sie zerrissen sind, aber nur dann, wenn sie einigermaßen sauber sind.

Warum? Im Altkleidercontainer – dort soll man sie auch hingeben – sind 60 Prozent wiederverwendbare Kleider drin. Das heißt, wenn die verschmutzt werden, mit irgend etwas, dann ist die ganze Containerladung wertlos. Wenn Textilien verschmutzt sind, mit Öl und solchen Dingen, sollte man sie gleich in den Restmüll werfen. Gerne zerrissene Kleidung hineingeben, aber bitte keine Kleider mit Verschmutzung.

Antwort von Harald Notter vom baden-württembergischen Umweltministerium

STAND
AUTOR/IN
SWR3