STAND

Warum bekommt man im Gesicht keine Gänsehaut?

Wir Menschen haben um unsere Haare kleine Muskeln, die dazu dienen, dass man die Haare aufstellen kann. Das ist ein Überbleibsel aus unserer Entstehungsgeschichte. Früher, als wir noch mehr Haare hatten, war es sinnvoll, die Haare aufzustellen, um zum Beispiel mehr Wärme zu speichern oder um größer zu wirken, weil man angegriffen wurde.

Im Gesicht gibt's diese Muskeln nur ganz wenig oder überhaupt nicht. Das ist der einfache Grund, weshalb man im Gesicht oder auch in den Achseln und im Schambereich keine Gänsehaut bekommen kann.

Antwort von Dr. Robert Kasten, Dermatologe aus Mainz

STAND
AUTOR/IN
SWR3