Lautsprecher geben Musik wieder (Foto: 32-pixels - stock.adobe.com)

Phillip Boa and the Voodooclub

Gegründet
1984

Phillip Boa and the Voodooclub (Wikipedia)

Phillip Boa and the Voodooclub ist eine deutsche Avantgarde-Pop- bzw. Independent-Band, die stark von ihrem Kopf bzw. Songwriter, Sänger und Gitarristen Phillip Boa geprägt ist.

Phillip Boa and the Voodooclub zählen zu den renommiertesten deutschen Bands, die auch international von Kritikern und Fans anerkannt sind (ARD). Bis heute ist sie die deutsche Band mit den meisten „Album-und-Single-der-Woche“-Auszeichnungen in der britischen Musikpresse (8× „Single der Woche“ und 5× „Album der Woche“ im New Musical Express, Melody Maker und Sounds). Bei der Umfrage „Made in Germany − Die einflussreichsten deutschen Musiker“ wurde Phillip Boa in den Top 20 geführt (laut.de). Man sagt von dem Bandleader, er sei „einer der schärfsten Beobachter unserer Gesellschaft“ und „profiliertesten Songwriter Deutschlands“, mit „zynisch-poetischen Blick, voller rätselhafter Metaphern und scharfen Weisheiten“ (New Musical Express) sowie „zauberhafter Prosa/Poesie in Texten und Figuren, gleichzeitig choral-zart und brachial, romantisch da, wo es passt“. „Seine Ideologie ist die Verweigerung des Anbiederns an Medien und des Showgeschäfts.“ (Rolling Stone)

Lies mehr bei Wikipedia

Dieser Eintrag stammt aus Wikipedia, der von Benutzern beigesteuerten Enzyklopädie. Er wurde möglicherweise nicht von professionellen Redakteuren überprüft und steht unter einer Attribution-ShareAlike Creative-Commons-Lizenz. Wenn du den Inhalt der Biographie sachlich falsch oder höchst anstößig findest, kannst du diesen Artikel bei Wikipedia bearbeiten.

Phillip Boa and the Voodooclub Links

Meistgelesen

  1. Die Vorwürfe werden konkreter Bild bekommt neuen Chef: Deswegen wurde Julian Reichelt gefeuert

    Der Medienkonzern Axel Springer hat Bild-Chefredakteur Julian Reichelt am Montag vor die Tür gesetzt. Jetzt gibt es mehr Infos zu den Hintergründen.  mehr...

  2. Bild Dir Deine überraschende Meinung Rauswurf von Bild-Chef polarisiert das Netz

    „Der letzte wahre Journalist“ ist da über Julian Reichelt zu lesen, viele traurige und glückliche Stimmen. Twitter ist verwundert und auf Attacke. Warum das so ist, zeigen wir hier exemplarisch.  mehr...

  3. Wertheim

    Er hielt sie für Wildschweine Main-Tauber-Kreis: Jäger erschießt versehentlich zwei Weide-Pferde

    Eigentlich wollte er nur ein Feld vor Wildschweinen schützen – plötzlich waren zwei Pferde tot. Die Statistik zeigt: Das passiert gar nicht so selten.  mehr...

  4. Philadelphia

    Schock und Wut in den USA Frau wird in Nahverkehrszug vergewaltigt – keiner der Anwesenden hilft

    „Keiner hat eingegriffen oder irgendetwas getan, um der Frau zu helfen“, sagt ein Polizist. In den Sozialen Medien wächst die Wut auf die untätigen Zeugen.  mehr...

  5. Stockholm

    Süß oder peinlich? Greta singt und tanzt – das Netz reagiert mit Jubel und Häme

    Greta Thunberg ist ausgelassen, singt schief, tanzt wild und hat sichtlich Spaß: Viele kriegen da einfach gute Laune, aber auch Spott muss Greta danach ertragen.  mehr...

  6. Leipzig

    Antisemitismus-Vorwürfe von Gil Ofarim Überwachungsvideos werfen Fragen auf – wie war es denn nun?

    Wurde Sänger Gil Ofarim in einem Leipziger Hotel wirklich antisemitisch beleidigt? Überwachungsvideos schüren jetzt Zweifel an seiner Schilderung.  mehr...