STAND

Darf ich zu schnell fahren, um einen Krankenwagen durchzulassen?

Tatsächlich muss ich dem Rettungswagen sofort Platz machen. Dabei darf ich dann auch das Tempolimit überschreiten. Allerdings nur, wenn es anders, also regulär, nicht geht. Wichtig dabei: Der Krankenwagen muss gleichzeitig Blaulicht und Martinshorn anhaben. Das Blaulicht allein ist nur eine Warnung, reicht nicht aus. Also bei Sondersignal brauche ich mich bei enger Fahrbahn oder Baustelle nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. Ich darf nur keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährden.

Werde ich geblitzt, muss ich keine Angst haben. Ich habe mich ja richtig verhalten. Allerdings sollte ich dann beweisen können, dass ich im Recht bin. Besonders einfach ist das, wenn auf dem Blitzerfoto auch der Krankenwagen drauf ist. Ansonsten hilfreich, wenn man den Radarblitz bemerkt hat, Datum und Uhrzeit notieren und am besten auch, ob es ein Polizei-, ein Feuerwehrauto oder ein Rettungswagen war, dessentwegen ich zu schnell unterwegs war.

Antwort von Bernd Wolf, SWR-Rechtsredaktion

STAND
AUTOR/IN