Stand
AUTOR/IN
Svenja Maria Hirt
Svenja Maria Hirt (Foto: SWR3)
SWR3.online
Es ist ein Fehler beim Ausspielen des Players aufgetreten.

So interessant wie der Refrain auch klingt, im Deutschen bedeutet er nichts. Wer auf der Reise nach Québec das kanadische Volkslied live miterlebt – und mitsingen will, darf das gerne. Für alle, die jetzt den kompletten Text auswendig lernen wollen, et voilà:

Dondaine la ridaine

Par un beau dimanche au soir m'en allant me promener
Par un beau dimanche au soir m'en allant me promener
J'ai rencontré la belle je lui ai demandé

Refrain:

Dondaine la ridaine ma ta patte alimatou ma tante alou mali matou
Ma ta patte alimatou ma tante alou laridé
Dondaine la ridaine ma ta patte alimatou ma tante alou mali matou
Ma ta patte alimatou ma tante alou laridé

Die restlichen Strophen:

J'ai rencontré la belle je lui ai demandé
J'ai rencontré la belle je lui ai demandé
Je lui ai demandé si elle était à marier

Je lui ai demandé si elle était à marier
Je lui ai demandé si elle était à marier
Non, non répondit-elle pas avec un cordonnier

Non, non répondit-elle pas avec un cordonnier
Non, non répondit-elle pas avec un cordonnier
Car avec son alêne il pourrait me piquer

Car avec son alêne il pourrait me piquer
Car avec son alêne il pourrait me piquer
Sacré mes outils par terre maudissant mon métier

Sacré mes outils par terre maudissant mon métier
Sacré mes outils par terre maudissant mon métier
A part de ce métier là je me serais marié

Die Geschichte, die in den Strophen erzählt wird

Am einen Sonntagabend ging ich spazieren und traf einer hübsche Frau. Ich fragte sie, ob sie mich heiraten möchte. Sie sagte nein, sie heiratet keinen Schuhmacher, denn er könnte sie mit seiner Nadeln stechen. Ich warf meine Werkzeuge auf den Boden und verfluchte meinen Beruf. Denn hätte ich diesen nicht, hätte ich die schönste Frau im Dorf geheiratet.

Stand
AUTOR/IN
Svenja Maria Hirt
Svenja Maria Hirt (Foto: SWR3)
SWR3.online

Meistgelesen

  1. Tennisbällen & Co. auf den Rasen geworfen Nach Protesten in Bundesliga: Milliarden-Deal zwischen Investor und DFL geplatzt

    Seit Wochen werfen Fans Tennisbälle in der Bundesliga – jetzt haben sie ihr Ziel erreicht: Die DFL hat sich umentschieden.