Stand
AUTOR/IN
Patrick Schütz
Patrick Schütz (Foto: SWR3)

Im Londoner Wembley-Stadion gab es schon viele denkwürdige Momente – nicht nur das legendäre „Wembley-Tor“. Denkwürdig waren auch viele Livekonzerte zum Beispiel von Ed Sheeran, den Foo Fighters oder INXS.

Von 20 bis 21 Uhr spielen wir euch heute Abend eine Liveshow, die im legendären Wembley-Stadion aufgezeichnet wurde – welche, das durfte SWR3Land entscheiden!

Die Abstimmung ist bereits beendet.

Welches Konzert willst du live im Radio hören?

  • Ed Sheeran

    Jumpers for Goalposts: Live at Wembley Stadium (2015)

    46,5%
  • Foo Fighters

    Live at Wembley Stadium (2008)

    35,5%
  • INXS

    Live at Wembley Stadium (1991)

    18,0%

Hinweis: Das Abstimmungsergebnis zeigt ein Meinungsbild der User von SWR3 und ist nicht repräsentativ.

Die nächste Möglichkeit, deine Lieblingslive-Musik ins Radio zu voten, gibt es in zwei Wochen.

Denn: Auch wenn es aktuell keine Live-Konzerte gibt, spielen wir regelmäßig Live-Musik im Radio. Zweiwöchentlich kann SWR3Land zwischen verschiedenen Live-Konzerten abstimmen, der Gewinner läuft donnerstags zwischen 20 und 21 Uhr bei SWR3.

Ed Sheeran – Premiere im Wembley Stadion

Es war eine musikalische Premiere: Vor Ed Sheeran ist noch nie ein Künstler komplett alleine auf die Bühne des Wembley Stadions getreten. Im November 2015 machte Ed Sheeran genau das aber an drei Abenden in Folge, im Rahmen seiner „X“-Tour. Insgesamt waren 240.000 Menschen bei den drei Konzerten des irischen Singer-Songwriters. Selbstverständlich durften bei diesen legendären Auftritten auch seine Hits Photograph, I See Fire und Lego House nicht fehlen.

Foo Fighters – Live, laut und mit prominenter Unterstützung

Das Konzert der Foo Fighters aus dem Wembley Stadium ist eigentlich ein Mix aus zwei Konzerten. An zwei aufeinander folgenden Tagen im Juni 2008 haben die Foo Fighters dort gespielt. Bei dem Konzert durften natürlich auch ihre legendären Songs Everlong, Times Like These und My Hero nicht fehlen. Bei den Konzerten hatte die Band rund um Frontmann Dave Grohl auch prominente Unterstützung auf der Bühne – John Paul Jones und Jimmy Page von Led Zeppelin haben mit den Foo Fighters zusammengespielt.

INXS – Der Wembley-Klassiker

72.000 Menschen waren live dabei, als INXS 1991 ein ausverkauftes Konzert im Wembley Stadion gespielt haben. Erst knapp 23 Jahre nach der eigentlichen Show wurde die DVD des Konzerts veröffentlicht. Bis heute hat die Band rund 50 Singles rausgebracht. Ihre größten Hits gibt's natürlich auch auf dem Livekonzert zu hören. Mit dabei sind zum Beispiel Never Tear Us Apart, Mystify und New Sensation.

Stand
AUTOR/IN
Patrick Schütz
Patrick Schütz (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Tennisbällen & Co. auf den Rasen geworfen Nach Protesten in Bundesliga: Milliarden-Deal zwischen Investor und DFL geplatzt

    Seit Wochen werfen Fans Tennisbälle in der Bundesliga – jetzt haben sie ihr Ziel erreicht: Die DFL hat sich umentschieden.