Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Bob Dylan

Wenn’s dir mal wieder direkt ins Gesicht regnet, wenn die ganze Welt hinter dir her ist,
dann kann ich dir bestenfalls meine Umarmung anbieten,
damit dir wieder etwas wärmer wird.
Die hält allerdings für circa eine Million Jahre vor, ganz speziell an den Abenden, wo außer den Sternen niemand da ist, um deine Tränen zu trocknen.
Ich weiß, dass du noch nicht so weit bist, dass du dich noch nicht entscheiden hast,
aber für jetzt nur soviel: ich werde dich nie betrügen.
Ich hab das vom ersten Moment an gewusst: wo du hingehörst, wo dein Zuhause ist.
Ich würde sogar hungern für dich oder mich grün und blau hauen,
die Straße, in der du wohnst, auf Knien entlangrutschen,
sprich: es gibt eigentlich nichts, was ich nicht für dich tun würde.
Weil ich weiß, was los ist: dass du im Sturm auf hoher See bist,
dass du bereust, und dass sich alles um dich dreht und sich dein ganzes Leben grade ändert.
Aber glaub mir bitte: du bist jemandem wie mir noch nie begegnet.

Ich weiß, dass ich dich glücklich machen kann,
dass ich deine Träume wahr machen kann.
Es gibt nichts, was ich nicht für dich tun würde,
nichts, wo ich nicht für dich hingehen würde, und wenn’s bis ans Ende der Welt wäre.
Nur damit du fühlst, dass und wie ich dich liebe.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Bob Dylan

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Kentucky

    Trucker-Albtraum in Kentucky Heftiges Video zeigt Rettung aus mehr als 20 Metern Höhe

    Feuerwehrleute in dem US-Bundesstaat haben eine Truckerin aus einer grauenhaften Lage gerettet. Sie hing nach einem Unfall in ihrem Führerhaus fest. Videos zeigen die Aktion.

  3. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andres Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!

  4. Wird Essen gehen jetzt teurer? Mehrwertsteuer-Erhöhung: Wie geht es den Gastronomen damit?

    Nach vielen Diskussionen wurde die Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum 1. Januar 2024 wieder auf 19 Prozent angehoben. Wie geht es den Gastronomen damit? Bleiben die Kunden aus?