Calum Scott spielt beim SWR3 New Pop Festival 2022 (Foto: Jackson Ducasse)

Calum Scott

Geboren
12.10.1988

Calum Scott (Wikipedia)

Calum Scott (* 12. Oktober 1988 in Kingston upon Hull) ist ein britischer Popsänger. Bekannt wurde er 2015 als Teilnehmer von Britain’s Got Talent.

Lies mehr bei Wikipedia

Dieser Eintrag stammt aus Wikipedia, der von Benutzern beigesteuerten Enzyklopädie. Er wurde möglicherweise nicht von professionellen Redakteuren überprüft und steht unter einer Attribution-ShareAlike Creative-Commons-Lizenz. Wenn du den Inhalt der Biographie sachlich falsch oder höchst anstößig findest, kannst du diesen Artikel bei Wikipedia bearbeiten.

Calum Scott Biografie

„Ein voll besetztes Konzert beim New Pop Festival und glückliche Menschen.“ Das wünscht sich Calum Scott im Interview. 2018 kam der Brite zum ersten Mal zu SWR3. 2022 ist er der krönende Abschluss des New Pop Festivals. 2015 wurde Calum Scott durch die Casting-Show Britain’s Got Talent und mit seiner wunderbaren Cover-Version von Robyns Hit Dancing On My Own bekannt. Spätestens mit You Are The Reason bewies Calum, dass er musikalisch locker auf eigenen Beinen stehen kann. Mitte Juni hat er sein neues Album Bridges veröffentlicht. Calum ist stolz darauf und das völlig zu Recht. Die 14 Songs handeln von Liebe, Schmerz, Trennung und Widerstandsfähigkeit, sind hervorragend produziert und exzellent gesungen: „Ich fühle mich glücklicher, selbstbewusster und hoffe, dass den Fans meine neuen Lieder etwas bedeuten. Es sind echte Songs für echte Menschen. Wir brauchen das in diesen Zeiten.“ 2021 hatte er dem belgischen DJ und Produzenten Lost Frequencies für den weltweiten Top-10-Hit Where Are You Now seine Stimme geliehen. Exklusiv für SWR3 hat er bei seinem letzten Besuch eine Akustik-Version davon gespielt. „Im Video zu ›Where Are You Now‹ habe ich zum ersten Mal getanzt. Ich war nicht besonders gut. Aber die Reaktionen darauf waren erstaunlich positiv“, erzählt Calum. Am liebsten steht er aber vor einem Mikro und singt mit seiner Band seine hochemotionalen Songs.

Calum Scott Links

  • Dancing on my own (Foto: Calum Scott)
    Titel
    Dancing on my own
    Interpret
    Calum Scott
    Scott, Calum (voc)
    Komponiert von:
    Berger, Robyn
    Berger, Patrick
  • Rise (Foto: Calum Scott)
    Titel
    Rise
    Interpret
    Calum Scott
    Scott, Calum (voc)
    Komponiert von:
    Simon, Gabe
    Scott, Calum
  • You are the reason (Foto: Calum Scott)
    Titel
    You are the reason
    Interpret
    Calum Scott
    Scott, Calum (voc)
    Komponiert von:
    Scott, Calum
    Sanders, Corey
  • Run with me (Foto: Calum Scott & Anny Ogrezeanu)
    Titel
    Run with me
    Interpret
    Calum Scott & Anny Ogrezeanu
    Scott, Calum (voc)
    Ogrezeanu, Anny (voc)
    Komponiert von:
    Maguire, Jon
  • Biblical (Foto: Calum Scott)
    Titel
    Biblical
    Interpret
    Calum Scott
    Scott, Calum (voc)
    Komponiert von:
    Maguire, Jon
    Sanders, Corey
    Bay, James
    Green, Jon
    Scott, Calum

Calum Scott bei SWR3 Events

New Pop noch einmal erleben Hier könnt ihr euch die Highlights der Konzerte ansehen!

Egal ob ihr vor Ort dabei gewesen seid oder am Radio mitgefeiert habt – das New Pop brennt noch nach, hier könnt ihr mit den besten Bildern aller Konzerte das Festival verlängern.

Calum Scott: Lyrics

SWR3 Lyrix Calum Scott: „What I Miss Most“

250.000 Geschichten ziehen an mir vorbei. Und wenn ich abends zu Bett gehe, sie ist das letzte, an was ich denke. Meine Heimat, meine Stadt...

Calum Scott: SW3 unplugged

Unplugged Calum Scott: Where Are You Now

Calum Scott: Where Are You Now

Unplugged Calum Scott: Rise

Calum Scott: Rise

SWR3 unplugged Calum Scott: Thinking Out Loud

Unplugged-Session – Calum Scott: Thinking Out Loud

Meistgelesen

  1. Nach Erdbeben in Türkei und Syrien Mindestens 3.800 Tote – Kälte und Schnee machen Hilfe schwer

    Ein heftiges Erdbeben hat in der Nacht auf Montag in der Türkei und Syrien schreckliche Verwüstungen angerichtet. Inzwischen ist Hilfe aus dem In- und Ausland unterwegs.

    Die Morningshow SWR3

  2. Grammy-Verleihungen in Los Angeles Erste trans* Frau erhält Preis, Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Die Kölnerin Kim Petras und der Brite Sam Smith sind bestes Pop-Duo. Superstar Beyoncé hat jetzt mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine UN-Generalsekretär Guterres warnt vor weiterer Eskalation des Kriegs

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  4. Frankfurt an der Oder

    „Der Gott des Bankrotts“ Hat der Polizeiruf seine Bewertung verdient? Sagt uns eure Meinung!

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  5. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  6. Abschuss von chinesischem Spionage-Ballon „Der Ballon war doch nur ein Valentinsgruß!“ – so lustig reagiert das Netz

    Am Wochenende schoss das US-Militär einen mutmaßlichen chinesischen Spionageballon über dem Gebiet der USA ab. Der Vorfall ist im Netz ein gefundenes Fressen: So kreativ sind die User!

    PLAY SWR3