STAND

Macht abends essen dick?

Abends essen macht nicht wirklich dick, wenn man abends die Kohlehydrate weglässt. Es ist definitiv so: Wenn man abends Kohlehydrate isst, werden diese umgewandelt in Stärke und Zucker. Dadurch geht der Insulinspiegel nach oben und man weiß definitiv, dass man dann nachts einen hohen Insulinspiegel hat. Die Zelle saugt die Kalorien auf und dadurch nimmt man eher nachts zu als ab.

Wenn man aber abends KEINE Kohlehydrate isst, dann findet diese Vorgang nicht statt. Abends ein leckeres Steak mit Salat oder Fisch, dadurch kann man sogar abnehmen. Die Nachspeise sollte man allerdings weglassen.

Antwort von Sternekoch Johann Lafer

STAND
AUTOR/IN