STAND

Wie lange darf das Auto am selben Ort parken? 

Grundsätzlich darf man im öffentlichen Raum zeitlich unbeschränkt parken. Das Fahrzeug muss natürlich zugelassen sein und TÜV haben. Man sollte allerdings, wenn man einen Pkw länger irgendwo stehen lässt, immer wieder mal kontrollieren. Es kann nämlich sein, dass später, also nachdem man dort geparkt hat, dann ein Parkverbot angeordnet wird, zum Beispiel wegen einer Baustelle. Und wenn das rechtzeitig angekündigt worden ist, kann man sozusagen nachträglich ins Parkverbot kommen. Und dann riskiert man, ein Parkknöllchen zu bekommen, im schlimmsten Fall sogar abgeschleppt zu werden. Wenn man wirklich auf Nummer sicher gehen will, sollte man alle drei Tage gucken.

Antwort von Katharina Brasch, Fachanwältin für Verkehrsrecht aus Neckarsulm

STAND
AUTOR/IN