Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Alisha’s Attic

’Engelchen, den roten Mini, der macht mich an.’
Hat er gesagt.
’Los jetzt, hab dich nicht so, du hast’s
doch gern, wenn ich da bin.’
Hat er gesagt, und dass ich halt auch
einer von seinen Fans wäre,
und dass ich das nicht ändern
könnte und dass ich nur auf die Welt gekommen
sei, um Kinder von ihm zu kriegen.
’Wein nicht, Kleines, ich liebe dich
nun mal nicht.’
Ich hab die Hacken dreimal zusammengeknallt.
Hat zwar’n bisschen gefunkt, aber passiert
ist trotzdem nix, und der große böse Wolf liegt immer
noch in meinem Bett.
’Engelchen, dein Heiligenschein ist
ein bisschen verrutscht,
und irgendwie funkt’s nicht mehr so.’
Langweiler.
Ich grins’ da nur noch zu, aber meine Füße
jucken vielleicht...
Ich bin doch auch wer, und ich fühl’
auch was.
Nämlich, dass ich ihm die Fresse
einschlagen sollte, meine Faust juckt nämlich auch.
Oder ihm den Kopf abbeißen, da hätte
ich jetzt Appetit drauf.
Das käme jetzt gut.
Du vergisst glaub’ ich manchmal, dass
ich ein Mensch bin.
Eigentlich müsste ich jetzt abhauen.
Es ist halt nicht so einfach, mit einem Holzkopf zu reden.
Eigentlich hab’ ich geglaubt, dass ich mehr wert bin.
Seelentechnisch gesehen.

Meistgelesen

  1. Sprachliche Exportschlager 7 deutsche Wörter, die es in die große weite Welt geschafft haben ...

    Anglizismen in der deutschen Sprache? Pah! Es gibt auch deutsche Wörter, die in anderen Ländern der Welt vorkommen. Hier sind 7 Beispiele, die dich überraschen werden!

  2. Updates zur EM 2024 Deshalb sorgt ein Berg für viele Lacher in Schottland!

    Kurz vor dem EM-Start reden in Schottland alle über einen Berg in Garmisch-Partenkirchen. Außerdem fand bereits das große Fanfest in München statt.

  3. Neu in Deutschland: Veteranentag am 15. Juni Das sagen ein Ex-Bundeswehr-Soldat, ein Reservist und ein US-Veteran dazu

    In den USA gibt es ihn schon seit mehr als hundert Jahren, jetzt bekommt auch Deutschland einen Veteranentag, um seine Soldaten zu ehren. PR oder längst überfällig?

  4. Wegen Telegram-Nachrichten Volksverhetzung? Deshalb wurde Anklage gegen Xavier Naidoo erhoben

    Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat Anklage gegen Xavier Naidoo erhoben. Sie wirft dem Musiker Volksverhetzung vor. Es geht um Inhalte, die Naidoo auf Telegram geteilt hat.