Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Bruce Springsteen

Auf dem Boden sieht man noch einen dunklen Fleck.
Der Regen fällt.
Die Kirchentür ist offen,
die Orgel spielt,
aber es ist keiner mehr da, der zuhört.

Was es noch gibt, ist Mitleid.
Man spürt es abends.
Junge Männer sitzen an den Straßen,
hingeweht wie welkes Laub.
Die Fenster sind zugenagelt, die Straßen menschenleer,
mein Bruder liegt auf den Knien.


Unser Kissen, unser Bett,
die Stelle, wo du geschlafen hast,
da sind nur noch Tränen.
Du hast mir mein Herz weggenommen,
als du an diesem Morgen gegangen bist,
ohne mich noch einmal zu küssen.

Und meine Stadt ist zerstört.
Aber mit diesen meinen Händen bete ich,
dass Gott mir die Kraft gibt, die Hoffnung
und deine Liebe.
Mir. Und uns allen.

Damit wir wieder aufstehen können.

Meistgelesen

  1. „Plötzlich und unerwartet verstorben“ Andreas Brehme ist tot: Rückblick auf ein Fußballer-Leben

    Die deutsche Fußball-Welt trauert: Weltmeister Andreas Brehme ist tot. Wir zeigen Bilder aus seinem Leben und wie viele von ihm Abschied nehmen.