Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Katie Melua

Jeden Morgen gegen halb neun, weckt mich meine innere Stimme und nervt:
Hey, du bist spät dran! Nun mal volle Konzentration und ab in’s Büro.
Mein Leben gleicht einer Dampflok, die langsam den Berg hoch schnauft.

Dann, eines Morgens traf ich, ohne den Hauch eines Zweifels,
die Entscheidung, einfach alles hinzuschmeißen,
den Job zu kündigen und auszusteigen.

Ich wollte den Blues zu singen, den Song von dieser Lok,
die tagsaus tagein versucht, diesen Berg hinaufzufahren.
Die Sekunden werden zu Minuten und daraus Stunden!
Reich werden nur die anderen – ich nicht!

Jetzt bin ich hier in London und alles hat sich verändert.
Das Leben hat wieder einen Sinn bekommen.
Endlich kann ich die Musik machen, die mich nicht runterzieht.
wie dieser Song von der Lok, die täglich versucht, diesen Berg
hinauf zu schnaufen.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Katie Melua

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Wie hat euch der Tatort am Sonntag gefallen?

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andreas Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!

  3. Kentucky

    Trucker-Albtraum in Kentucky Heftiges Video: Diese Truckerin hatte großes Glück!

    Feuerwehrleute in dem US-Bundesstaat haben eine Truckerin aus einer grauenhaften Lage gerettet. Sie hing nach einem Unfall in ihrem Führerhaus fest. Videos zeigen die Aktion.