Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Wheatus

Sie heißt Noelle,
und ich träum dauernd,
dass sie mich anruft,
und ich muss weg,
weil in einer halben Stunde der Sportunterricht losgeht,
und sie steht da in ihren Turnschuhen
und mit ihren Kniestrümpfen,
und sie hat keine Ahnung, wer ich bin,
und sie schert sich auch nen Dreck drum,
weil ihr Freund mit ner Knarre in die Schule kommt
und mir den Arsch aufreißen würde,
wenn er das alles wüsste,
und er wohnt bei mir im Block,
und er hat einen Wagen und ich geh zu Fuß,
und er kennt mich nicht,
und er schert sich auch nicht drum, dass er mich nicht kennt.
Weil ich nur ein Drecksack bin und noch nicht mal volljährig.
Und ich fühl mich, wie weiß nicht was, und es ist Prom Night,
und ich bin allein da, und auf einmal kommt sie zu mir rüber,
und das kann alles nicht wahr sein,
und woher kennt sie mich auf einmal,
und warum sieht sie mich überhaupt?
Und:
He, ich hab zwei Karten für Iron Maiden am Freitag
und sag bitte ja und nicht vielleicht
und weißt du eigentlich, was dir entgeht?

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Wheatus

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Kentucky

    Trucker-Albtraum in Kentucky Heftiges Video zeigt Rettung aus mehr als 20 Metern Höhe

    Feuerwehrleute in dem US-Bundesstaat haben eine Truckerin aus einer grauenhaften Lage gerettet. Sie hing nach einem Unfall in ihrem Führerhaus fest. Videos zeigen die Aktion.

  3. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andres Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!

  4. Wird Essen gehen jetzt teurer? Mehrwertsteuer-Erhöhung: Wie geht es den Gastronomen damit?

    Nach vielen Diskussionen wurde die Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum 1. Januar 2024 wieder auf 19 Prozent angehoben. Wie geht es den Gastronomen damit? Bleiben die Kunden aus?