Ray Dalton spielt beim SWR3 New Pop Festival 2022 (Foto: ThisIsVinsey)

Ray Dalton

Geboren
10.5.1991

Ray Dalton (Wikipedia)

Ray Dalton (* 10. Mai 1991 in San Bernardino) ist ein US-amerikanischer Musiker.

Lies mehr bei Wikipedia

Dieser Eintrag stammt aus Wikipedia, der von Benutzern beigesteuerten Enzyklopädie. Er wurde möglicherweise nicht von professionellen Redakteuren überprüft und steht unter einer Attribution-ShareAlike Creative-Commons-Lizenz. Wenn du den Inhalt der Biographie sachlich falsch oder höchst anstößig findest, kannst du diesen Artikel bei Wikipedia bearbeiten.

Ray Dalton Biografie

Seinen ersten großen Hit nahm er mit gerade mal 19 Jahren auf. 2011 war das, da sang Ray Dalton für Macklemore und Ryan Lewis den Refrain von Can’t Hold Us. War im Jahr darauf Platz 1 in den USA, in Australien und in Schweden. 2013 zudem der meistgestreamte Song des Jahres bei Spotify. Kein schlechter Einstand! Ray sang bereits mit sechs Jahren im Kinderchor, mit elf dann im Gospelchor, zehn Jahre lang. In dieser Zeit wurde ihm klar, dass er Musiker werden will. Für andere singen, sagt Ray, mit der Stimme Kontakt herzustellen, das sei einfach das Größte. Er verehrt Amy Winehouse, hörte aber zu Highschool-Zeiten auch viel Missy Elliot und Kanye West. So zog es den Gospelknaben in die Hip-Hop-Szene von Seattle, wo er mit seiner samtig-rauen Stimme bei Rappern und Producern bald sehr gefragt war und ihnen für 40 bis 50 Dollar pro Session Hook-Melodien schrieb und sang. Zwei Jahre nach Can’t Hold Us kam der nächste Charterfolg: Ray sang mit Madcon Don’t Worry. Heute arbeitet er mit Künstlern wie Felix Jaehn oder Álvaro Soler zusammen. Besonders aufregend war natürlich 2020 der Solo-Erfolg mit In My Bones, ein Ohrwurm, der mit seinem bluesigen Flair nicht nur in SWR3Land extrem gut ankam, sondern auch in Frankreich mit Platin ausgezeichnet wurde. Und der – ganz wichtig – auch Rays Schwester gefällt, wie er in einem Interview erzählte: „Wenn sie mir Videos schickt, auf denen sie mit ihren Freundinnen dazu tanzt, dann fühle ich mich großartig!“ Ein paar Millionen Streams dürften ihm allerdings auch Freude bereiten.

Ray Dalton Links

  • In my bones (Foto: Ray Dalton)
    Titel
    In my bones
    Interpret
    Ray Dalton
    Dalton, Ray (voc)
    Komponiert von:
    Arman, Sebastian
    Persson, Joacim
    Dalton, Ray
  • The best is yet to come (Foto: Ray Dalton)
    Titel
    The best is yet to come
    Interpret
    Ray Dalton
    Dalton, Ray (voc)
    Komponiert von:
    Dalton, Ray
  • Manila (Foto: Ray Dalton  X Alvaro Soler)
    Titel
    Manila
    Interpret
    Ray Dalton X Alvaro Soler
    Dalton, Ray (voc)
    Soler, Alvaro (voc)
    Komponiert von:
    Dalton, Ray
    Soler, Alvaro
    Persson, Joacim
    Arman, Sebastian

Ray Dalton bei SWR3 Events

New Pop noch einmal erleben Hier könnt ihr euch die Highlights der Konzerte ansehen!

Egal ob ihr vor Ort dabei gewesen seid oder am Radio mitgefeiert habt – das New Pop brennt noch nach, hier könnt ihr mit den besten Bildern aller Konzerte das Festival verlängern.

Ray Dalton: SW3 unplugged

Unplugged Ray Dalton: Manila

Ray Dalton: Manila

Unplugged Ray Dalton: The Best Is Yet To Come

Ray Dalton: The Best Is Yet To Come

Meistgelesen

  1. Nach Erdbeben in Türkei und Syrien Mindestens 3.800 Tote – Kälte und Schnee machen Hilfe schwer

    Ein heftiges Erdbeben hat in der Nacht auf Montag in der Türkei und Syrien schreckliche Verwüstungen angerichtet. Inzwischen ist Hilfe aus dem In- und Ausland unterwegs.

    Die Morningshow SWR3

  2. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  3. Grammy-Verleihungen in Los Angeles Erste trans* Frau erhält Preis, Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Die Kölnerin Kim Petras und der Brite Sam Smith sind bestes Pop-Duo. Superstar Beyoncé hat jetzt mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine UN-Generalsekretär Guterres warnt vor weiterer Eskalation des Kriegs

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Er zieht fast überall blank Dieser Mann läuft nackt durch Valencia

    Alejandro Colomar zieht gerne blank. Ob auf dem Fahrrad oder beim Spaziergang durch die Straßen von Valencia. Nun hat sogar ein Gericht bestätigt, dass er das darf.

  6. Frankfurt an der Oder

    „Der Gott des Bankrotts“ Hat der Polizeiruf seine Bewertung verdient? Sagt uns eure Meinung!

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.