Stand
Die Sängerin Svea trägt ein blaues Kleid, sie spielt 2023 beim SWR3 New Pop Festival
Svea – auf der Livebühne am Donnerstag um 19.45 Uhr. Sie ist eine schwedische Popsängerin, Songwriterin und Produzentin mit griechischen Wurzeln. Mit 17 Jahren hat Svea ihren ersten Plattenvertrag unterschrieben, heute haben ihre Songs 100 Millionen Streams und sie war schon auf Tour in Europa und hat gemeinsam mit Jess Glynne und Picture This (zwei ehemalige New-Pop-Acts) Konzerte gespielt. Ihren bisher bekanntesten Song und Radio-Hit hat sie gemeinsam mit dem französischen Produzenten-Duo Ofenbach: „Body Talk“. Der nächste große Schritt ist Sveas Debütalbum, das 2024 kommt und auf dem auch ihre aktuelle Single „The Ick“ sein wird. Inspiriert wurde sie dabei durch den Sound und den Vibe der 90er – das Jahrzehnt, in dem sie gerade noch so geboren wurde, nämlich genau drei Tage vor der Jahrtausendwende.
Der Sänger Benson Boone trägt ein weißes Unterhemd, er spielt beim SWR3 New Pop Festival 2023
Benson Boone – auf der Livebühne am Donnerstag um 21.30 Uhr. Er ist einer der aktuell spannendsten Singer-Songwriter. 21 Jahre alt, aus einer kleinen Stadt in Washington. Vier Millionen Menschen folgen ihm bei der Social Media Plattform Tiktok und über eine Milliarde haben seine Songs bereits gestreamt. Bensons große Stärke: emotionale Balladen wie „In The Stars“ (über den Tod seiner Großmutter). Auch wenn seine Musik vielleicht erstmal nicht danach klingt – der Newcomer hat schon mit Dan Reynolds, Frontmann der Imagine Dragons (2013 beim New Pop) zusammengearbeitet und dessen Bruder Mac Reynolds ist Benson Boones Manager. Live-Erfahrung hat der Singer-Songwriter bei seiner ausverkauften US-Tour im Dezember und einer Europa-Tour im Frühjahr gesammelt. Außerdem hat er bei der Casting-Show „American Idol“ teilgenommen – sie als einer Favoriten aber freiwillig verlassen. Jetzt geht er seinen eigenen Weg!
Der Sänger Levent Geiger trägt ein weißes Hemd, er spielt beim SWR3 New Pop Festival 2023
Levent Geiger – auf der Livebühne am Freitag um 20.15 Uhr. Wer kann bitte mit 20 Jahren bereits behaupten, dass er in einer Arena gemeinsam mit den Backstreet Boys auf der Bühne stand? Levent Geiger! Nämlich als Support bei deren Deutschland-Show im Oktober. Der Sänger und Songwriter aus München ist ein beeindruckendes Musiktalent. Durch seine unterhaltsamen Mashup-Videos, in denen er mehrere Coversongs miteinander vermischt, folgen ihm mittlerweile über unglaubliche sechs Millionen Menschen bei Tiktok! So war er 2022 der deutsche Tiktoker mit den meisten neuen Followern. Und er hat mit seiner Musik auch großen internationalen Erfolg, denn Levent schreibt super eingängige eigene Songs: „2 Dumb Kids“ kennt ihr ganz bestimmt aus SWR3! Es geht darin um Flashbacks, die man bekommt, wenn man an seine erste Liebe denkt.
Die blonde Sängerin Dylan, sie spielt beim SWR3 New Pop Festival 2023
Dylan – auf der Livebühne am Freitag um 22.15 Uhr. Mit Ed Sheeran in Wembley und auf Stadion-Tour in den USA – was soll da bitte noch kommen? Dieses Jahr holen wir Dylan zum SWR3 New Pop Festival, eine 23 Jahre alte britische Sängerin und Songwriterin. 2022 hat sie ihr Debütalbum mit Songs wie „Nothing Lasts Forever“ veröffentlicht. Ganz neu ist ihre Single „Liar Liar“ gemeinsam mit Sänger Dan von Bastille (die 2013 beim New Pop gespielt haben) gemacht. Und auch mit Tate McRae hat Dylan schon gespielt und war auf eigener ausverkaufter Headline-Tour – sie ist also schon so richtig im großen Popbusiness angekommen und hat schon viele treue Fans gewonnen. Über sich selbst sagt Dylan: „Es ist schwer, mich von der Bühne zu zerren.“
Die Sängerin Ásdís sitzt an einem Schminktisch, spielt beim SWR3 New Pop Festival 2023
Ásdís – auf der Livebühne am Samstag um 18.15 Uhr. Aus Island kommt die Sängerin und Songwriterin zum SWR3 New Pop Festival 2023. Ihren Namen spricht man übrigens „Ausdis“ aus, komplett heißt sie Ásdís María Viðarsdóttir. Bekannt wurde ihre Stimme durch den Song „Dirty Dancing“ des Münchner Produzenten-Teams Glockenbach. Mit ihrer ersten Solo-Single „Angel Eyes“ hat sie jetzt auch einen eigenen Radio-Hit. Schon als kleines Mädchen hat Ásdís Songs geschrieben, ihre Einflüsse reichen von ABBA bis Lady Gaga. Vor ein paar Jahren kam sie nach Berlin und studierte dort Gesang, außerdem spielt sie unter anderem Cello, Gitarre und Klavier. 2021 ist sie dann so richtig im Musikbusiness gelandet und singt und schreibt Songs – für andere und für sich selbst.
Der  Sänger Fred Roberts, er spielt beim SWR3 New Pop Festival 2023
Fred Roberts – auf der Livebühne am Samstag um 21.45 Uhr. Ja, er hat bisher nur einen einzigen eigenen Song veröffentlicht. Und ja, er wird trotzdem ein ganzes Konzert beim SWR3 New Pop Festival 2023 spielen – denn er könnte der nächste ganz große britische Singer-Songwriter werden! Dafür hat er aber auch früh angefangen: Bereits mit drei Jahren bekam Fred Klavierunterricht. Der heute 20-Jährige singt in seiner Debütsingle „Runaway“ über seinen Ex-Freund, der ihm mehr geschadet als gutgetan hat und wie er darüber hinweggekommen ist. Erwachsenwerden und sich selbst finden, das sind wichtige Thema bei Fred Roberts Musik. Sein Ziel dabei: „Ich schreibe Songs mit der konkreten Absicht, jemandem zu helfen, der die gleichen Erfahrungen macht. Ich möchte Teil von etwas sein, das größer ist als ich.“
Stand
Autor/in
SWR3

Meistgelesen

  1. Wichtig: „Seine Frau lieb haben“ Lang lebe die Liebe! Dieses Ehepaar ist seit 80 Jahren verheiratet 💕

    War es Liebe auf den ersten Blick? Lest hier die Geschichte von Ursula und Gottfried Schmelzer. Und für alle, die nicht 80 Jahre warten wollen: Spielt das SWR3 Kreuzworträtsel für die Liebe!

  2. Schwarzwald

    „Letzter Ausflug Schauinsland“ aus dem Schwarzwald Wie hat euch der Tatort gestern gefallen? Hier kommentieren!

    Die psychiatrische Gutachterin Lisa Schieblon wird tot in ihrem Kofferraum gefunden. Alle Beweise deuten auf einen Mann, der bereits im Gefängnis sitzt. Doch war er es wirklich?

    PUSH SWR3

  3. Immer in denselben Wildpark? Egal ob bei Regen oder Sonnenschein: 7 Insider-Tipps für Ausflüge in BW und RLP

    Schon alles gesehen? Ganz bestimmt nicht! Hier kommen sieben Ausflugstipps, die einen Besuch wert sind. Außerdem sammeln wir eure Lieblingsplätze! Einfach im Artikel kommentieren.

  4. Weiter Gefahr von Unwetter Frau stirbt nach Rettungseinsatz in Saarbrücken – neuer Regen könnte die Lage noch einmal verschärfen

    Die Menschen im Saarland und Rheinland-Pfalz müssen vor allem am Dienstag nochmal mit viel Regen rechnen. Hier könnt ihr checken, was wo gerade los ist.

  5. Überblick Arbeitsverweigerung In diesen Fällen darfst du in der Arbeit „Nein“ sagen!

    Wer Arbeit verweigert, kann eine Abmahnung oder Kündigung kassieren. Alles mitmachen müssen Arbeitnehmer aber nicht. Hier ist der Überblick zu Rechten und möglichen Konsequenzen.

    NOW SWR3