Stand
AUTOR/IN
Rebecca Rodrian
Rebecca Rodrian (Foto: SWR3)

Getestet wurden elf Tagescremes mit UV-Schutz. Sie sollen der Haut Feuchtigkeit spenden und gleichzeitig schützen. Das Ergebnis von Stiftung Warentest: Teuer ist nicht gleich gut!

Der Frühling und die Sonne kommt! Gesichtscremes mit Sonnenschutzfaktor (SPF) von 15 bis 30 sollen im Alltag gut schützen.

Die ultraviolette Strahlung setzt der Haut zu – auf zweifache Weise: UVB-Strahlen können Sonnenbrand verursachen, UVA-Strahlung frühzeitige Hautalterung – und beide können langfristig Krebs auslösen.

Nicht alle Cremes halten das Sonnenschutz-Versprechen

Gleich fünfmal hat die Stiftung Warentest die Note Mangelhaft vergeben. Darunter auch die teuersten im Test von den Luxus-Marken Estée Lauder und Shiseido. Bei einem Preis von bis zu 100 Euro pro 100 Milliliter. Das Ergebnis heiße nicht, dass sie völlig wirkungslos seien. Aber sie seien nicht so wirkungsvoll, wie sie sein sollten, sagt Werner Eckert aus der SWR3 Umweltredaktion.

Günstige Cremes siegen bei Stiftung Warentest

Die beiden besten Cremes im Test sind schon ab 3,90 Euro pro 100 Milliliter zu haben. Getestet wurde hier jeweils eine Tagescreme von dm Balea und Nivea. Insgesamt hat Stiftung Warentest vier Produkte mit gut bewertet.

Braucht es bei Frühlingswetter und 20 Grad überhaupt schon UV-Schutz?

Nicht unbedingt. Am besten immer aktuell beim UV Index des Deutschen Wetterdienstes checken. Die Lage kann sich ganz schnell ändern und dann haben Cremes, wie die getesteten Gesichtscremes, gar nicht genug Schutz. Hautärzte sagen, man braucht dann direkt einen Sonnenschutzfaktor von 30 bis 50. Und in den getesteten Cremes liegt der SPF darunter. So Werner Eckert im SWR3 Interview.

Meistgelesen

  1. Hört in ihr neues Album rein & ... Taylor Swift: Gewinnt hier 10 Tickets für ihre ausverkauften Konzerte!

    Millionen Fans wollten Tickets haben und die Tour war in Nullkommanix ausverkauft. Aber mit SWR3 habt ihr jetzt noch die Chance, Taylor Swift dieses Jahr live zu erleben. Hier anmelden und gewinnen!

  2. Breitnau

    72-Stunden-Aktion Gruppen bei Minusgraden im Schnee und ein Dorf rückt zusammen: Hier zuschauen!

    72 Stunden lang Outdoor-Projekte mitten im Schnee auf die Beine stellen und alle Vereine im Dorf zusammentrommeln: Das leisten die Gruppen bei der 72-Stunden-Aktion!

  3. Richtiges April-Wetter Der Schnee ist zurück: Hier öffnen die Skigebiete am Wochenende wieder

    Das Wetter ist aktuell unberechenbar. Fans von Wintersport haben Glück: Am Wochenende öffnen wieder Skilifte und auch Langlauf ist möglich.

  4. Speedweek Höhepunkt beim Blitzermarathon 2024: Heute wird noch mehr geblitzt!

    Die Polizei kontrolliert heute zum Blitzermarathon verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, welche Regionen betroffen sind!

  5. Halle (Saale)

    Polizeiruf Halle mit Koitzsch & Lehmann Der Polizeiruf am Sonntag bekommt diesmal KEINE Bewertung – warum?

    Es ist ein außergewöhnlicher Polizeiruf am Sonntagabend. Einer, der eigentlich komplett die Skala sprengt, meint unser SWR3-Checker Stefan Scheurer – und das ging ihm noch nie so.

    PUSH SWR3