STAND
AUTOR/IN
Franziska Thees
Franziska Thees (Foto: SWR3)

Der Kettenbrief, den am Donnerstag viele bei Whatsapp bekommen haben, macht ein ungutes Gefühl: Er kündigt an, dass wir nach einem Update keine Kontrolle mehr darüber haben, in welche Gruppe wir hinzugefügt werden. Ist das echt so?

Bei vielen ist das heute Morgen als Kettenbrief aufgeploppt: Angeblich gab es „letzte Nacht“ ein Whatsapp-Update, welches eine Option in den Einstellungen geändert hat. Nun sei es möglich, dass jeder dich zu einer Gruppe hinzufügen kann. Außerdem habe Whatsapp dazu heimlich die Datenschutzeinstellungen für Chat-Gruppen geändert.

Ratgeber Chat-Messenger Bald zwischen Whatsapp, Signal und Telegram chatten?

Die EU hat entschieden: Whatsapp muss sich anderen Messengern öffnen. Damit könnte es in Zukunft egal sein, mit welcher App du chattest – aber ist das dann auch sicher?  mehr...

Kettenbrief: Hat Whatsapp heimlich die Einstellungen geändert?

Whatsapp hat letzte Nacht seine Einstellungen geupdated ohne seine Nutzer zu informieren! ... Das bedeutet, dass jeder Whatsapp Nutzer – auch wenn du ihn nicht kennst – dich ohne dein Wissen und ohne deine Zustimmung zu jeder beliebigen Gruppe hinzufügen kann.

Außerdem findet ihr in dem Kettenbrief eine Anleitung zum Ändern eurer Einstellungen, um das vermeintliche Update ungeschehen zu machen.

Whatsapp Screenshot (Foto: SWR)

Es stimmt: Es gab ein Whatsapp-Update

Aber: Das Update hat nichts an den Gruppen-Einstellungen geändert. Ja, es steht in den Datenschutzeinstellungen, man könne von „Jeder“ in Gruppen eingeladen werden. Und tatsächlich gab es auch ein Update, doch änderte dies überhaupt nichts an dieser Einstellung – denn sie stand schon immer auf „Jeder“.

Baden-Baden

Faktencheck Wird mein Handy abgehört?

Ist das echt Zufall? Gerade noch mit Freunden über ein Thema gesprochen. Und im nächsten Moment kommt Werbung auf mein Handy. Wir machen für euch den Faktencheck.  mehr...

Wie ändert man diese Einstellung?

Ihr könnt in den Gruppen-Einstellungen einfach das „Jeder“ wegklicken und auf „Meine Kontakte“ einstellen. Und dann: Bleibt alles wie es ist.

Wir prüfen Lügen und Fake News Lust auf Faktenchecks? Hier geht es zu unserem Youtube-Kanal!

Ist Fleisch essen schlecht fürs Klima? Warum sind manche Menschen böse? Und werde ich eigentlich über mein Handy abgehört? Philip Häusser checkt für dich auf Youtube die Fakten!  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Franziska Thees
Franziska Thees (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Updates zur WM in Katar WM-Flitzer: Drei politische Botschaften in einer Aktion

    Was passiert im Land während der Fußball-WM und welche Erlebnisse haben Menschen vor Ort? In diesem Ticker sammeln wir die abseitigen Geschichten, die einem nicht sofort ins Auge fallen.  mehr...

  2. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...

  3. Es weihnachtet im TV 🔔 Eure Weihnachts-Lieblingsfilme: Wann kommen sie im Fernsehen?

    🔔 Die schönsten Weihnachtsfilme 2022 im TV: Wir haben die Übersicht aller Sendetermine zu Weihnachten 2022 im Fernsehen!  mehr...

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Stromausfälle in Ukraine gefährden Gefängnissicherheit

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. „What a feeling“ Irene Cara ist tot: Trauer um „Flashdance“-Sängerin

    Fast jeder kann ihren größten Hit mitsingen: „What a feeling“, den Titelsong aus „Flashdance“. Jetzt ist Irene Cara mit nur 63 Jahren gestorben.  mehr...

  6. Moral oder Recht? Dürfen Männer auf dem Frauenparkplatz parken?

    Frauenparkplätze sind – Überraschung – Parkplätze für Frauen. Was droht Männern, wenn sie dort parken? Wir haben die Antworten für dich.  mehr...