Stand
AUTOR/IN
Patrick Schütz
Patrick Schütz (Foto: SWR3)
SWR3

Wo sagen Batman, Spider-Man und Co. freundlich „Hallo“? Auf der ComicCon in Stuttgart. Neben Schauspielern zum Anfassen, Comic-Zeichnern und anderen Stars, gab es für die Fans auch jede Menge Workshops und die besten Fotospots aus ihren Lieblingsfilmen.

So aufregend war die ComicCon 2019

Diese Stars waren bei der ComicCon

Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Hauch von Hollywood auf dem Messegelände in Stuttgart. Als großes Aushängeschild galt Richard Dean Anderson. Viele kennen den Schauspieler wahrscheinlich als gewitzten und erfinderischen MacGyver aus der gleichnamigen TV-Serie.

Mit dabei war auch der Original-Grünling Lou Ferrigno, der Bodybuilder und erste Hulk-Darsteller. Mit Jonathan Frakes und Brent Spiner waren auch zwei echte Crewmitglieder vom Raumschiff Enterprise bei der ComicCon. Als Gäste gab es aber nicht nur TV-Helden aus den 80ern und 90ern.

Elchaction auf der ComicCon in Stuttgart

Die beste Reihenfolge, die Marvel-Filme zu gucken

Lou Ferrigno – vom Mobbingopfer zum unglaublichen Hulk

Weil er eine Hör- und Sprachbehinderung hat, wurde Schauspieler und Bodybuilder Lou Ferrigno in seiner Kindheit von vielen gemobbt. Diese einschneidenden Erfahrungen konnte der Schauspieler für seine Rolle als Hulk nutzen.

Trotzdem mahnt er, dass Mobbingopfer häufig ein Leben lang unter den Erlebnissen leiden. Dank seiner Erfahrungen weiß der Schauspieler aber auch, wie man am besten mit Mobbingopfern umgehen sollte.

Kultstars und aktuelle Kinohelden

Mit den beiden Schauspielerinnen Karen Gillan und Pom Klementieff waren auch zwei aktuelle Kinoheldinnen in Stuttgart. Die beiden kennt man sowohl aus den Filmen Guardians of the Galaxy wie auch aus den Avenger-Filmen. Mit Iwan Rheon war sogar einer der fiesesten Bösewichte aus der Erfolgsserie Game of Thrones bei der ComicCon.

Diese Filmstars waren bei der ComicCon in Stuttgart

ComicCon_Schauspieler (Foto: dpa/picturealliance)
Richard Dean Anderson – Der Schauspieler ist den meisten wohl eher bekannt als MacGyver. Bild in Detailansicht öffnen
ComicCon_Schauspieler (Foto: dpa/picturealliance)
Schauspieler Jonathan Frakes. Bekannt als Riker aus der Science-Fiction-Serie Star Trek und als Moderator der Sendung X-Faktor: Das Unfassbare. Bild in Detailansicht öffnen
ComicCon_Schauspieler (Foto: dpa/picturealliance)
Schauspieler Brent Spiner. Spielte früher das Crew-Mitglied „Data“ auf dem Raumschiff Enterprise. Bild in Detailansicht öffnen
ComicCon_Schauspieler (Foto: dpa/picturealliance)
Lou Ferrigno. Der Bodybuilder war vor Edward Norton, Eric Bana und Marc Ruffalo der erste Hulk-Darsteller. Bild in Detailansicht öffnen
ComicCon_Schauspieler (Foto: dpa/picturealliance)
Schauspielerin Karen Gillan war vor kurzem noch an der Seite von Thor, Iron Man und Co. in dem Kinoblockbuster Avengers – Endgame zu sehen. Bild in Detailansicht öffnen
ComicCon_Schauspieler (Foto: dpa/picturealliance)
Pom Klementieff war ebenfalls in dem Blockbuster Avengers – Endgame zu sehen. Auch in der aktuellen Staffel der Serie Black Mirror war die Schauspielerin mit dabei. Bild in Detailansicht öffnen
ComicCon_Schauspieler (Foto: dpa/picturealliance)
Er war einer der fiesesten Bösewichte in der Erfolgsserie Game Of Thrones – Schauspieler Iwan Rehon spielte den Fiesling Ramsey Bolton. Bild in Detailansicht öffnen
ComicCon_Schauspieler (Foto: dpa/picturealliance)
Als Uthred of Bebbanburg sieht man Schauspieler in der TV-Serie „The Last Kingdom“. Der in Deutschland geborene Schauspieler war aber auch schon in der Horrorserie „American Horror Story – Coven“ mit dabei. Bild in Detailansicht öffnen

Aber es kamen nicht nur Hollywoodstars zur ComicCon, sondern auch die stillen Helden hinter den Filmvorlagen – nämlich die Comiczeichner selbst – zur Messe.

Comiczeichner, Cosplayer und Co.

Während die Zeichnungen selbst unbewegt auf den Zeichentischen der Künstler liegen, erwachten die Rollen an anderen Stellen zum Leben. In Form der sogenannten Cosplayer. Diese Art der Verkleidung orientiert sich auf die möglichst originalgetreue Nachstellung der Hollywood- und Comichelden. Egal ob der Joker aus Batman, Rick Grimes aus The Walking Dead oder auch Jon Snow aus der Serie Game of Thrones.

Außerdem waren auf der ComicCon auch diverse YouTube- und Instagram-Influencer, mit denen sich Film-, Gaming- und Comicfans austauschen konnten. Mit dabei war zum Beispiel auch Maxim Markow, einer der bekanntesten deutschen eSport-Kommentatoren.

Das gab es auf der ComicCon in Stuttgart zu erleben

Natürlich gab es auf der ComicCon nicht nur Stars zum Ansprechen und zum Anfassen nahe, sondern auch diverse kultige Filmelemente. Wer immer schon wissen wollte, wie sich der eiserne Thron aus Game of Thrones anfühlt, der konnte auf der ComicCon einfach mal probesitzen und versuchen, die sieben Königslande zu regieren.

ComicCon – Das Shopping-Paradies für Fans

Wer sich selber mit Fanartikeln zu seiner Lieblingsserie oder seinem Lieblingsfilm eindecken wollte, der hat bei den unzähligen Ausstellern die Möglichkeit dazu.

Auch wer selber zum Cosplayer werden möchte, hatte zahlreiche Möglichkeiten, sich mit Accessoires und Kostümen einzudecken. Für alle Cosplay-Neulinge gab es sogar Workshops mit Profis, die dabei geholfen haben, das eigene Cosplay-Kostüm zu erstellen und zu perfektionieren.

Stand
AUTOR/IN
Patrick Schütz
Patrick Schütz (Foto: SWR3)
SWR3

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Wie hat euch der Tatort am Sonntag gefallen?

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Comeback nach 20 Jahren Darum ist „Unwritten“ von Natasha Bedingfield zurück in den Charts

    Mit ihrem 2004er-Hit Unwritten ist die britische Sängerin Natasha Bedingfield aktuell wieder in den Charts. Erfahrt hier, wie es dazu kam!

  3. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andreas Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!