STAND
AUTOR/IN
Simply Red - Holding Back The Years (Foto: Elektra - Warner)

Die größten Hits und ihre Geschichte Holding Back The Years – Simply Red

Dauer

Holding Back The Years hatte Mick Hucknall, Frontmann und Sänger von Simply Red, schon im Frühjahr 1978 als 17-jähriger Teenager geschrieben. Acht Jahre später steht die Soul-Ballade auf Platz 1 der US-Charts und ist bis heute der größte Hit der britischen Band.

Meistgelesen

  1. Heidelberg

    Ursache noch unklar Brand und Rauchwolke in Heidelberg Bahnstadt – Zeugen berichten von Explosionen

    Am Rande des Stadtteils Bahnstadt brennt ein Gebäude. Verletzt wurde nach jetzigen Informationen niemand. Auch für eine Kita im Erdgeschoss hat die Feuerwehr Entwarnung gegeben.  mehr...

  2. SWR3Land

    Gewitter, Sturm und sogar Tornados möglich Unwetterwarnung in NRW verhängt, auch RLP ist gefährdet

    In NRW haben Behörden jetzt die erste offizielle Unwetterwarnung verhängt. Auch RLP und besonders das Ahrtal haben sich vorbereitet. Den Norden von BW könnte es auch treffen.  mehr...

  3. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Deutscher Staat darf bei Energiekonzernen das Kommando übernehmen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. Kinderfahrräder im Test Nur drei von zwölf Rädern haben die Tester überzeugt

    Die gute Nachricht: Den Praxistest haben alle Kinderfahrräder gut bestanden. Doch nicht alle Materialien sind im Belastungstest auch langlebig. Welches Rad ist Testsieger?  mehr...

  5. Ortenaukreis

    Gebäude vollständig ausgebrannt Großbrand in Offenburg zerstört sechs Reihenhäuser

    Das Feuer begann in einem der Häuser und griff von da auf die anderen über.  mehr...

  6. Morgen & For Free! Das SWR3 Open Air in Mainz mit Lost Frequencies, Álvaro Soler und Milow

    Zum 75. Landesjubiläum von Rheinland-Pfalz holen wir am Samstag Superstars für euch nach Mainz. Auftreten werden auch Tom Grennan und Emily Roberts. Der Eintritt ist frei!  mehr...