STAND

In diesem Song geht um das Kopfkarussell: Du machst dir Gedanken, die ganze Zeit, vor allem um die Zukunft. Da sind Ängste, die du nicht ignorieren kannst – und dann kommt dein Partner oder deine Partnerin, legt sich neben dich, du spürst die Nähe und dieser Jemand sagt genau die richtigen Worte... Wenigstens für einen Augenblick hörst du auf zu denken.

Ich finde mich schon wieder in meinem Kopf nicht zurecht.
Bin auf einer Zeitreise,
auf der Flucht in die Dunkelheit, sie ist mein einziger Freund.
Möchte das nicht alles noch einmal durchmachen.
Du ziehst mich wieder zurück auf die Erde.
Riegelst du mich mit deinen Händen ab.
Mit großer Armut landest du auf meinem Bett.
Da bist du endlich.

In meinem Kopf höre ich einen Beat.
Diesen Beat machst du,
wenn dein Körper sich bewegt.
Du bist der Beweis, dass es kein Entkommen gibt.
Habe mein Herz in deinen Händen
und deine Hände auf meiner Brust.
Und in meiner Brust ist der Atem,
der Atem den du mir raubst.

Und du sagst: Mach die Lichter aus, die brauchen wir nicht zum Tanzen.

Wir sind betrunken, unbesiegbar,
keine Bar haben wir ausgelassen in dieser Nacht.
Dieser Raum ist unser Universum,
du bist meine Schwerkraft heute Nacht.
Kein Gedanke an die Zukunft,
die dunklen Gedanken, du schüttelst sie durch, schmeißt sie raus.
Der gemeinsame Rhythmus rückt mir den Kopf zurecht.

Gestern Abend hast du gesagt: Mach deinen Kopf leer.
Sei ganz bei mir.

Mach die Lichter aus. Die brauchen wir nicht zum Tanzen.
Und für einen Augenblick schalten wir den Krach einfach aus.

Original-Songtext auf Englisch

I, I'm lost in my head again
Time travelling, running, running away with darkness, my only friend
Don't wanna do this all again
You pull me back down to earth
Close off your hands around, hands around me
Grace landing onto your bed, there you are

In my head there's a beat, it's the beat that you make
When you're moving your body
You prove that I can't escape, I can't escape
Got my heart in your hands and your hands on my chest
And my chest is a breath, it's the breath that you take away

And you said, „Shut off the lights, we don't need them to dance“
Hey, oh-oh
You said, „Just shut off the lights, we don't need thеm to dance“
Oh-oh, oh-oh
You said, „Just shut off the lights, shut off the lights“

Wer'e drunk, we're invincible
No bar went quietly into the night
This room is our universe, you are my gravity tonight
No talk of the future now
Dark thoughts, you're shaking 'em, taking 'em out
This rhythm that we create sets me straightIn my head there's a beat, it's the beat that you make
When you're moving your body
You prove that I can't escape, I can't escape
Got my heart in your hands and your hands on my chest
And my chest is a breath, it's the breath that you take away

And you said, „Shut off the lights, we don't need them to dance“
Hey, oh-oh
You said, „Just shut off the lights, we don't need them to dance“
Oh, oh-oh
You said, „Just shut off the lights, shut off the lights“

Last night you said, „Empty your head, be here with me"
(Shut off the lights, we don't need them to dance)
We'll tune out the noise for a moment
You said, „Let's just shut off the lights, we don't need them to dance“

Mmm, mmm, mmm, mmm
Oh-oh, you said, „Just shut off the lights, we don't need them to dance“
Mmm, mmm, mmm, mmm
(Oh, no, we don't, no, we don't, no, we don't, no, we don't, no, we don't)
You said, „Let's just shut off the lights, oh“
Shut off the lights, we don't need them to dance

Last night you said, „Empty your head, be here with me“
(Shut off the lights, we don't need them to dance)
We'll tune out the noise for a moment
You said, „Let's just shut off the lights, we don't need them to dance“

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Russland soll mindestens 20 Zivilisten getötet haben

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  2. Flut im Ahrtal Videos aus Hubschrauber setzen Innenminister Lewentz unter Druck

    Schockierende Videos der Polizei aus der Flutnacht im Ahrtal sind aufgetaucht. Die Öffentlichkeit darf sie noch nicht sehen. Nun wird ermittelt: Wer wusste wann von den Videos?  mehr...

    NOW SWR3

  3. Das ändert sich jetzt alles Neu im Oktober: Mindestlohn, Gas, Maskenpflicht

    Neuer Monat, neue Regelungen: Was es ab Oktober für wichtige Änderungen gibt, haben wir hier für euch zusammengefasst.  mehr...

  4. Kreis Neuwied

    Großeinsatz vorbei Kreis Neuwied: Menschen durch Schüsse verletzt

    Nach Schüssen bei Breitscheid im Westerwald hat die Polizei am Abend Entwarnung gegeben. Nun prüfen Ermittler einen Zusammenhang mit einem Vorfall aus NRW mit zwei Toten.  mehr...

    NOW SWR3

  5. „Time is Brain“ Warum immer mehr junge Menschen einen Schlaganfall erleiden

    Das Alter für Schlaganfälle verschiebt sich: Immer häufiger sind auch junge Menschen betroffen. „Schlaganfall, ich? Jetzt schon?“ Was sind Risikofaktoren und wie reagierst du im Zweifel?  mehr...

    NOW SWR3

  6. SWR3 Tatort-Check Schockmomente im Tatort: Wer ist vom Teufel besessen?

    Einmal im Jahr wird es im Tatort gruselig. Dann gehts um Geister, Dämonen, Teufel. Die Wiener Ermittler Moritz Eisner und Bibi Fellner müssen den Mord an einem Priester aufklären.  mehr...