Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
David Bowie

Halt mich fest!
Und bring mich auf dem Teppich zurück.

Ich weiß nicht, was ich noch tun soll.
Ich glaube, ich werde verrückt.

Ob ich einen Freund brauche?
Auf jeden Fall!!! Jetzt... ja!

Alles, was ich getan habe, war nur für mich.
Alles, was du mir gegeben hast, war umsonst.
Denn für dich habe ich nichts getan...
und deswegen ist mir kaum noch etwas geblieben.

Trost kann ich mir - in meinem lächerlichen Selbst - höchstens nur noch vorgaukeln.

Deswegen stehe ich jetzt - mit roten, brennenden Augen da
und klopfe vorsichtig bei dir an.
Hoffe mit dem bisschen Hirn, was noch zwischen den Fetzen in meinem Kopf geblieben ist, auf den Klang deiner Stimme,
die einem Sturm gleich durch den Rest meines Herzens rast.
Denn dir schulde ich all meine Tage.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
David Bowie

Meistgelesen

  1. Eva Biringer erzählt von ihrer Alkoholabhängigkeit Evas Geschichte: Ist Alkohol ein Frauenproblem?

    Eva ist jung, gebildet, erfolgreich und sie hatte ein Alkoholproblem. Als sie beschließt aufzuhören, merkt sie, dass das Problem nicht nur sie selbst betrifft. Hier lesen!

  2. Erster Auftritt seit Dezember Royals: Prinzessin Kate zeigt sich bei „Trooping the Colour“-Parade

    Seit ihrer Krebs-Diagnose hatte sich die britische Prinzessin Kate aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt hat sie sich seit Dezember das erste Mal gezeigt.

  3. Kalifornien

    SWR3-Blog für Good News Gemeinsames Kunstprojekt: Pfälzerwald aus 5.000 Teilen gehäkelt 🧶🌳

    Über 100 Frauen und einige Schulklassen haben seit Monaten Teile für den Pfälzerwald gehäkelt. Jetzt ist das Kunstprojekt in Landau zu sehen. Was dahintersteckt: