STAND
AUTOR/IN

Sag mal,
hast du immer noch diese Papierblumen in deinem Schreibtisch?
Die lagen immer neben der Brüsseler Spitze,
und alle Jahre mal hast du sie rausgenommen,
nur um zu sehen, dass die Farben wieder eins blasser geworden sind.
Und an Märchen glaubst du wohl auch noch,
an alte Burgen mit Zinnen obendrauf,
und unter’m Burgberg schläft der Drache ?
Und spielst du immer noch diese russische Prinzessin,
die von einem tanzenden Zigeuner gerettet wird?
Erzählst du die Geschichte immer noch jedem,
der sie hören will?
Du lebst doch nur noch in deiner Fantasie,
und dein Tagebuch liest sich wie ein schlechter Roman.

Weißt du,
am schwersten für mich ist es,
dass du anscheinend nicht hören willst,
oder hören kannst, was ich versuche, dir zu sagen.

Ich weiß, dass du immer noch auf Walzer stehst,
je altmodischer desto besser,
und am besten viele große Spiegel rund um die Tanzfläche,
damit du mit dir selbst flirten kannst, während du über’s Parkett gleitest.

Aber wenn ich dir jetzt sage,
dass die Musik aufgehört hat,
dass niemand mehr da ist, um mit dir zu tanzen,
würdest du das noch hören wollen?
Oder glaubst du lieber weiter an den Weihnachtsmann,
oder dass ein Millionär nach deiner Adresse sucht,
irgendwann vor deiner Tür steht und dich in ein neues Leben führt,
in ein Leben, das du sowieso nicht verstehen kannst?

Ich kann dir nur meine Liebe anbieten,
und die kommt aus freien Stücken.
Was das wert ist, kannst du allerdings erst dann sehen,
wenn du kapierst, was ich versucht habe, dir zu sagen,
die ganze Zeit schon:

Ich hab auch Fehler gemacht,
und ich versuche, mich dafür zu entschuldigen,
und mich dabei immer noch wie ein Herr zu benehmen.
Aber das geht nur, wenn ich beiseite trete.
Also kapiere bitte endlich,
dass ich zu müde bin, um weiter zu tanzen.
Jedesmal, wenn wir beide einen Schritt vorwärts machen,
falle ich danach zwei Schritte zurück.
Aber von diesem Schritt vorwärts kann und darf man nicht zurück.
Kapier das bitte endlich,
und kapier auch, dass ich zu müde bin, um weiter zu tanzen,
dass wir schon längst aufgehört haben zu tanzen.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Baden-Baden

    Grillt mit Johann Lafer und Johannes Strate JETZT LIVE: Das große SWR3 Grillen im Video-Livestream

    Hier geht's zum Livestream mit Johann Lafer. Hier seht ihr jeden Schritt im Video-Livestream, vom ersten Schnitt bis zum fertigen Grill-Menü!  mehr...

  2. Das große SWR3 Grillen Voilà: Die Rezepte für das 4-Gänge-Menü von Johann Lafer

    Was grillen wir alle gemeinsam aus den vielen tollen Zutaten? Hier kommen die langersehnten Rezepte von Starkoch Johann Lafer – es wird wieder lecker!  mehr...

  3. Von Tortillas bis zum Ziegel Die Zutatenliste für das große SWR3 Grillen mit Johann Lafer

    Seid mit eurer Familie zu Hause dabei, wenn Johann Lafer und sein Promi-Assistent Johannes Strate mit ganz SWR3Land den Grill anwirft. Checkt jetzt die Zutatenliste und stellt euch eure eigene Mengenliste mit dem Zutatenrechner zusammen.  mehr...

  4. Änderung des Infektionsschutzgesetzes So sehen die Pläne für die bundesweite Notbremse aus

    In Berlin arbeiten Fachleute gerade an der Frage, wie das Infektionsschutzgesetz geändert werden kann. Kontaktbeschränkungen, Gastronomie, Ausgangssperre, Schule, Testpflicht in Unternehmen – das ist geplant:  mehr...

  5. SWR3 Tatort-Check Der böse König: ein Ludwigshafen-Krimi wie aus dem Lehrbuch

    In Ludwigshafen liegt der Besitzer eines Kiosks brutal erschlagen in seinem Laden. Für Kommissarin Lena Odenthal und ihre Kollegin Johanna Stern kommen zwei Kunden als Täter infrage.  mehr...

  6. Südlich von Koblenz B42: Auto kracht gegen Mauer – Zwei Tote und drei Schwerverletzte

    Sie waren in der Nacht auf der B42 südlich von Koblenz unterwegs – in einer langgezogenen Rechtskurve sind fünf Männer mit ihrem Auto auf eine Mauer geknallt. Zwei starben noch an der Unfallstelle.  mehr...