Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Lady A

Sie:
Perfekte Erinnerungsfotos liegen überall auf dem Boden verteilt.
Ich greife zum Telefon, weil ich es nicht mehr aushalte.
Und ich frage mich, ob du je an mich denkst.
Ich denke nämlich die ganze Zeit an dich!

Es ist viertel nach eins – mitten in der Nacht,
ich bin ganz allein und ich brauche dich jetzt!
(Resigniert) Jaaaa - hab zwar gesagt, ich würde dich nicht anrufen,
aber - ich hab die Kontrolle verloren und brauche dich jetzt!
Ich weiß einfach nicht wie ich ohne dich klarkommen soll,
ich brauche dich einfach jetzt.

Er:
Ein weiteres Glas Whiskey,
ich kann nicht aufhören auf die Tür zu starren,
ich wünschte, du würdest hier reinschneien,
so wie früher.
Ich frage mich, ob du je an mich denkst
Ich denke nämlich die ganze Zeit an dich!

Sie:
Es ist viertel nach Eins in der Nacht, ich bin ein bisschen betrunken und ich brauche dich jetzt.

Er:
Ich habe zwar gesagt, ich würde nicht anrufen,
aber ich habe die Kontrolle verloren und ich brauche dich jetzt
Hab keine Ahnung, wie ich ohne dich klarkommen soll,
ich brauche dich einfach jetzt.

Beide:
Wahrscheinlich ist es besser zu leiden, als gar nichts zu fühlen.

Beide: Ich brauche dich einfach jetzt!

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Lady A

Meistgelesen

  1. Es soll um Taurus-Lieferungen gegangen sein Russland soll Gespräch deutscher Offiziere über Taurus abgehört haben

    Angeblich haben Spione aus Russland ein internes Gespräch zwischen deutschen Bundeswehroffizieren abgehört. Politiker zeigen sich besorgt.

    LUNA SWR3

  2. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort am Sonntag was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  3. Wird Essen gehen jetzt teurer? Mehrwertsteuer-Erhöhung: Wie geht es den Gastronomen damit?

    Nach vielen Diskussionen wurde die Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum 1. Januar 2024 wieder auf 19 Prozent angehoben. Wie geht es den Gastronomen damit? Bleiben die Kunden aus?