Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Neil Young

Sie hatten im Tal unten Rast gemacht.
Wagenburg, wenn du verstehst, was ich meine.
Seth sagte: ’Merle, hol schon mal den Pflug raus. Wir bleiben hier. Ist gut hier.’
Zu dem Zeitpunkt waren sie schon umzingelt.
Und am Morgen waren sie tot.
Alle.
Hat mir der alte Pontiac TransAm erzählt,
liegt ein Stück weiter neben der Straße.
Der hat gar nicht mehr aufgehört zu reden.
Sagt, er wäre schon auf der Santa Fu-Route gefahren, als es hier noch keine Eisenbahn gab.

Und dann war da noch die Sache in Eden Park damals.
Die Tore waren total im Eimer.
Ein Flügel hing grade noch in der Angel, der andere pendelte nur noch rum.
War ’ne stürmische Nacht damals, und dunkel.
Die Straßenlaternen waren schon aus.

Der alte TransAm kam den Boulevard langgeeiert,
zwei Räder neben der Straße.
Er sagt, dass er damals nicht so gut drauf war.
Tank zwar randvoll,
aber er war halt nicht mehr der jüngste.

Junge, in dieser Nacht hab ich den Himmel gesehen,
sperrangelweit offen.
Die Engel haben da oben im Licht gestanden.
Geweint haben die, und wo ihre Tränen hingefallen sind, da war alles wie neu.

In Eden Park, also in dem Hotel,
muss damals so ’ne Art Welthandelskongress gewesen sein.
Der ganze Laden voll mit Kaufleuten.
Du, da gab’s alles umsonst. Jeden Scheiß umsonst.
Die wollten grade mit irgendeiner Produktvorstellung anfangen, weißt du.
Bevor der große Wettbewerb dann anfängt, stellt man das Produkt vor,
das Beste natürlich.
Ich kam also grade den Boulevard hoch und dann kam das Erdbeben.
Mit einem Schlag war das Licht aus.
Das Hotel schwankte und dann krachte der ganze Laden auf die Straße.
Ich hab grade im richtigen Moment noch die Kurve gekriegt,
und hab einfach ’ne andere Abzweigung genommen.
Damals.

Hat mir der alte TransAm erzählt.
Ein Freund von mir hatte angerufen.
Sagte: ’Komm mit!’
Sag ich: ’Warum?’
Sagt er: ’Sag ich dir. Kam grade ’n Anruf, sei einer liegengeblieben.
Stecke gutes Geld drin, wenn wir ihn in die nächste Stadt schleppen.’
Wir also los.
War irgendwo auf der 66, nördlich von Barstow.
Ein alter Pontiac TransAm.
Das Licht war kaputt.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Neil Young

Meistgelesen

  1. Hört in ihr neues Album rein & ... Taylor Swift: Gewinnt hier 10 Tickets für ihre ausverkauften Konzerte!

    Millionen Fans wollten Tickets haben und die Tour war in Nullkommanix ausverkauft. Aber mit SWR3 habt ihr jetzt noch die Chance, Taylor Swift dieses Jahr live zu erleben. Hier anmelden und gewinnen!

  2. Breitnau

    72-Stunden-Aktion Gruppen bei Minusgraden im Schnee und ein Dorf rückt zusammen: Hier zuschauen!

    72 Stunden lang Outdoor-Projekte mitten im Schnee auf die Beine stellen und alle Vereine im Dorf zusammentrommeln: Das leisten die Gruppen bei der 72-Stunden-Aktion!

  3. Richtiges April-Wetter Der Schnee ist zurück: Hier öffnen die Skigebiete am Wochenende wieder

    Das Wetter ist aktuell unberechenbar. Fans von Wintersport haben Glück: Am Wochenende öffnen wieder Skilifte und auch Langlauf ist möglich.

  4. Halle (Saale)

    Polizeiruf Halle mit Koitzsch & Lehmann Der Polizeiruf am Sonntag bekommt diesmal KEINE Bewertung – warum?

    Es ist ein außergewöhnlicher Polizeiruf am Sonntagabend. Einer, der eigentlich komplett die Skala sprengt, meint unser SWR3-Checker Stefan Scheurer – und das ging ihm noch nie so.

    PUSH SWR3

  5. Speedweek Höhepunkt beim Blitzermarathon 2024: Heute wird noch mehr geblitzt!

    Die Polizei kontrolliert heute zum Blitzermarathon verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, welche Regionen betroffen sind!