STAND
AUTOR/IN
Stefan Hoyer
SWR3 Moderator Stefan Hoyer (Foto: SWR3)

In Ludwigshafen liegt der Besitzer eines Kiosks brutal erschlagen in seinem Laden. Für die Kommissarinnen Lena Odenthal und Johanna Stern kommen zwei Kunden als Täter infrage. Doch welches Motiv steckt hinter dem Mord?

Der smarte Verdächtige im Tatort Ludwigshafen

Es sieht nach Raubmord aus. Der eine Verdächtige ist Anton Maler, der andere heißt Jannik Berg. Anton Maler mag es, Antoine genannt zu werden. Er war am Tatabend im Kiosk, um Bier zu kaufen. Anton ist ein smarter, charmanter Typ, der seine kranke Ex-Freundin pflegt. Aber irgendwie ist er auch komisch: er ist so extrem zuvorkommend. Zum Beispiel schlägt er zur ersten Befragung im Kommissariat in Ludwigshafen mit Blumen auf, weil er sich verspätet.

Drogen, Amnesie und Mord?

Der Verdächtige Nummer zwei, Jannik Berg, lief zur Tatzeit mit einem Baseballschläger durch die Gegend. Bei seiner Befragung ging er direkt auf Lena Odenthal los und außerdem finden die Ermittlerinnen bei ihm jede Menge Drogen. Angeblich kann er sich an nichts erinnern, weil ihm die Drogen so schwer zu schaffen machen würden.

Szenenbild aus Tatort „Der böse König“ (Foto: ard-foto s2-intern/extern, SWR/Benoit Linder)
ard-foto s2-intern/extern SWR/Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern SWR/Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern SWR/Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern SWR/Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern SWR/Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern SWR/Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern SWR/Benoit Linder Bild in Detailansicht öffnen

Die Mordwaffe im Tatort: 73 Cent

Besonders rätselhaft wird der Fall, als bei der Obduktion jede Menge Kleingeld im Körper des Toten auftauchen. 73 Cent stecken in seiner Luftröhre fest. Daran ist er erstickt. Es war also doch kein Raubmord. Der Täter wollte sein Opfer demütigen – aber welcher der beiden Verdächtigen hätte ein Motiv?

Lena-Odenthal-Fans kommen im Krimi auf ihre Kosten

Das ist ein Tatort, wie aus dem Kimi-Grundkurs: Es gibt offene Fragen, Lügen, Misstrauen, Verdächtige und wie in vielen „normalen“ Krimis taucht plötzlich eine Telefonliste auf, die abgearbeitet wird – genau das trifft es: Dieser Tatort wird abgearbeitet. Echte Lena-Odenthal-Fans wird das vermutlich nicht stören. Mein Geschmack ist das nicht unbedingt. Nicht missverstehen, das ist ein solider Krimi, aber eher oldschool, ohne das „Besondere“. Deswegen vergebe ich solide 3 von 5 Elchen.

Meistgelesen

  1. Frankfurt an der Oder

    SWR3-Polizeiruf-Check „Wieso geht einer wie SIE eigentlich zur Polizei?“

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  2. Schweres Erdbeben bei Gaziantep Hunderte Tote bei Katastrophe in der Türkei und Syrien

    Es waren womöglich die stärksten Beben in der Region seit Jahrzehnten. Selbst die Nachbeben waren schwerer als gewöhnlich. Jetzt bietet Rivale Griechenland der Türkei seine Hilfe an.

    Die Morningshow SWR3

  3. Sängerin räumt in Los Angeles ab So viele Preise wie niemand zuvor: Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Der Superstar hat mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler in der Geschichte der Musikpreise. Mit der Kölnerin Kim Petras wurde zudem die erste Trans*Frau ausgezeichnet. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  4. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  5. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring oder Campus Festival. Hier mitmachen und die letzten Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Erster Leopard-Panzer aus Kanada trifft in Polen ein

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.