STAND
AUTOR/IN

„Finsternis“, die vollkommene Dunkelheit und Synonym für das Böse. Im neuen Tatort mit eben diesem Titel ermitteln die Frankfurter Kommissare Janneke und Brix zwischen Psycho-Thriller und Familientragödie. Und das ist hochspannend!

Ein verliebtes Pärchen radelt nachts durch den Frankfurter Stadtwald und hört Schreie. Die beiden sehen ein Licht, gehen hin und entdecken eine tote Frau. Dann stürmt jemand auf sie zu und sie rennen – so schnell sie können. Schon nach den ersten Minuten in diesem Tatort ist klar, dass das kein normaler Krimi ist. „Finsternis“ ist mehr Psycho-Thriller.

Tatort Frankfurt: Ohne Leiche kein Mord?

Als die Kommissare Janneke und Brix am Morgen danach am Tatort eintreffen, ist nur noch jede Menge Blut da. Die Leiche ist weg. Doch so unaufgeregt wie die Frankfurter Ermittler sind, so unaufgeregt ist komischerweise auch die Familie. Die Frau und Mutter verschwunden? Vielleicht tot? Das können sich der Ehemann Ulrich Gombrecht und die Tochter Kristina überhaupt nicht vorstellen.

Neuer Tatort „Finsternis“: Ehefrau wollte allein Urlaub machen

Maria Gombrecht ist offiziell auf dem Weg in die Pyrenäen – zum Fastenwandern. Das sei nichts für ihn, sagt Ulrich. Außerdem ist er schwer Leukämie krank. Tochter Kristina ist hochschwanger, die andere Tochter Judith erfolglose Theaterregisseurin. Angeblich hat sie am Abend zuvor noch mit der Mutter telefoniert. „Irgendetwas stimmt in dieser Familie nicht“, ist sich Kommissarin Janneke sicher. Sie geht nicht von einem Raubmord aus.

Die Ermittler Janneke und Brix am Tatort. (Foto: ard-foto s2-intern/extern, HR/Degeto/Bettina Mueller)
Die Ermittler Janneke und Brix am Tatort. ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
In dieser Familie hat jeder Geheimnisse voreinander. ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
Wer kontrolliert hier wen? ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
Die mittelmäßig erfolgreiche Regisseurin Judith im Theater. ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
Kommissar Brix auf Verfolgungsjagd... ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
...Brix gibt Alles... ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
...doch am Ende ist der Verdächtige schneller. ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
Im Wald wird die Handtasche der Toten gefunden. Was hat Johnny damit zu tun? ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
Berufsschullehrer Ulricht Gombrecht geht bald in Rente. ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen
„Lass dich bloß nicht von ihr kleinkriegen.“ ard-foto s2-intern/extern HR/Degeto/Bettina Mueller Bild in Detailansicht öffnen

Janneke und Brix: „Was ist wenn die Spur in die Familie führt?“

In der Familie haben alle Geheimnisse voreinander. Maria hat viel Geld geerbt. Sie will mit 53 Jahren noch mal neu anfangen und studieren. Dafür hat sie sich eine kleine Wohnung genommen. Judith wird von ihrer Mutter finanziell großzügig unterstützt. Als Regisseurin ist sie nur mittelmäßig erfolgreich. Kristina ist neidisch. Sie ist nie weg gekommen aus Frankfurt, wohnt inzwischen gegenüber von ihrem Elternhaus. Es geht um Frust, Enttäuschung, Gewalt und Macht. Aber: Wer lügt hier wen an und wer will wen kontrollieren?

Fazit: Der Tatort ist dieses mal richtig spannend!

Die Wahrheit in diesem Fall ist mehr als finster. Und auch wenn die meisten nach dem zweiten Drittel wahrscheinlich ahnen, wer es sein könnte – durch die Thriller Schock Momente ist der Tatort bis zum Schluss spannend. Deshalb gibt’s 4 von 5 Elchen von mir.

Meistgelesen

  1. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  2. Nachweis der Corona-Impfung Das Impfzertifikat läuft ab? Was ihr jetzt tun müsst

    Immer mehr Geimpfte bekommen derzeit die Warnung, dass ihre Impfzertifikate ablaufen. Vor allem für Urlaubsreisen braucht man aber eine Aktualisierung.  mehr...

  3. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Ukraine-Krieg: Das ist heute passiert

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. Regionales Monatsticket Verkauf von 9-Euro-Ticket startet! Hier gibt's die besten Strecken

    Von Freiburg nach Kiel für 9 Euro fahren? Geht eigentlich! Mit ein bisschen Planung und dem neuen 9-Euro-Ticket. Hier gibt's die besten Strecken.  mehr...

  5. Ortenaukreis

    Was bisher über das Virus bekannt ist Affenpocken: Erster Fall in Baden-Württemberg nachgewiesen

    Gerade gehen die Corona-Inzidenzen runter, da hören wir vom Affenpockenvirus – jetzt sogar in Baden-Württemberg. Der Bundesgesundheitsminister bereitet Eindämmungsmaßnahmen vor.  mehr...

  6. SWR3 Tatort-Kritik Letzter Tatort mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus' geht“

    Der letzte Tatort für Meret Becker: Sie spielt Nina Rubin im Berliner Team – zusammen mit Robert Karow. In ihrem letzten Fall bekommt sie es mit der russischen Mafia zu tun und das ist ziemlich spektakulär.  mehr...