STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Den perfekten Mord gibt's in Krimis nicht ... oder doch? „Unsichtbar“ heißt der neue Tatort – hier gibt's den Check, einen Blick hinter die Kulissen und lustige Outtakes im Video.

Ein Tatort zwischen Krimi, Stalking-Grusel und Psychothriller

Schon in der ersten Viertelstunde kann es einem vor Anspannungsgrusel den Magen ein bisschen zusammenziehen – und mich hatte dieser Tatort schon ab diesem Punkt. Denn eine junge Frau bekommt wieder mal einen anonymen Anruf. Eine verzerrte Stimme am Telefon sagt ihr, dass die Schmerzen, die sie jetzt schon spürt, immer schlimmer werden und sie nichts dagegen tun kann.

Die junge Frau ist kurz davor, vor Angst und Schmerzen durchzudrehen. Und bricht dann, tot, mitten auf der Straße zusammen. Das Opfer ist gerade mal 29 Jahre alt und eigentlich kerngesund. Woran ist sie dann aber gestorben? Haben diese mysteriösen Drohanrufe etwas damit zu tun? Steckt ein Stalker dahinter?

Behind the scenes: So siehst du den Tatort mal ganz anders

Video herunterladen (40,7 MB | MP4)

Dresdner Kommissare müssen Überzeugungsarbeit leisten

Weil es keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung gibt, haben Gorniak und Winkler schon allerhand damit zu tun, ihren Chef Schnabel davon zu überzeugen, dass die junge Frau wirklich ermordet wurde. Aber vor allem Kommissarin Gorniak ist absolut davon überzeugt, denn sie hat diese ominösen Schmerzen auf einmal selbst. Und auch bei ihr kann der Arzt keine Ursache für die Schmerzattacken finden. Aber wo ist die Verbindung zum Opfer und: Gibt es überhaupt eine? Und dann muss Gorniak sich auch noch damit auseinandersetzen, dass ihr Sohn erwachsen wird, und sein eigenes Leben führen will.

Tatort-Kritik: „Unsichtbar“ (Foto: ard-foto s2-intern/extern, MDR/MadeFor/Hardy Spitz)
ard-foto s2-intern/extern MDR/MadeFor/Hardy Spitz Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern MDR/MadeFor/Hardy Spitz Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern MDR/MadeFor/Hardy Spitz Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern MDR/MadeFor/Hardy Spitz Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern MDR/MadeFor/Hardy Spitz Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern MDR/MadeFor/Hardy Spitz Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern MDR/MadeFor/Hardy Spitz Bild in Detailansicht öffnen
ard-foto s2-intern/extern MDR/MadeFor/Hardy Spitz Bild in Detailansicht öffnen

Fazit: Starke Karin Hanczewski als Kommissarin im Tatort Dresden

Dieser Tatort ist mehr Psychothriller als Krimi, der für mich absolut spannend ist – mit dem unsichtbaren Motiv, der unsichtbaren Mordwaffe und Menschen, die auch lange unsichtbar sind. Eine kluge Story, auch wenn die Dramaturgie ein paar Schwächen hat. Was aber absolut sichtbar ist, im Tatort „Unsichtbar“, sind die extrem guten schauspielerischen Leistungen – auch von Karin Hanczewski. Alles in allem gibt’s von mir 4 von 5 Elchen.

So lustig ist es am Set: Outtakes vom Dresden-Tatort

Video herunterladen (32,1 MB | MP4)

Meistgelesen

  1. Schlimmer Unfall am Rust-Set Beim Dreh in Santa Fe: Alec Baldwin erschießt Kamerafrau

    Die Kamerafrau tot, der Regisseur verletzt und Alec Baldwin in Tränen aufgelöst: Was ist beim Dreh in Sante Fe nur schief gegangen? Das ist bisher bekannt.  mehr...

  2. Wirbelstürme und Orkanböen Das war heftig: Sturm mit Unfällen, Schäden und Bahnchaos

    Umgestürzte Bäume, blockierte Straßen und Gleise, viele Notrufe bei der Polizei: Der erste große Herbststurm hat auch bei uns Vollgas gegeben. Wir haben für euch den Tag zusammengefasst.  mehr...

  3. Pulver statt Flüssig Waschmittel-Test 2021 zeigt eindeutige Tendenz

    Wir dürfen uns freuen: Der neue Test der „Stiftung Warentest“ zeigt, dass vor allem günstige Produkte vorne liegen. Zudem wirkt Pulver besser als Flüssigmittel gegen Flecken.  mehr...

  4. Landkreis Konstanz

    Bietingen: Mann seit Wochen vermisst Straßenarbeiter findet Porsche mit totem Fahrer in Rückhaltebecken

    Schon seit dem Spätsommer hatte niemand etwas von dem Mann gehört. Bei Mäharbeiten kam jetzt die traurige Wahrheit ans Licht.  mehr...

  5. FBI-Ermittlungen Fall Gabby Petito: Polizei findet Leichenteile des Freundes in Florida

    Der Fall um die getötete Travel-Bloggerin Gabby Petito hält seit Wochen die USA in Atem. Von einem gemeinsamen Roadtrip war nur ihr Verlobter zurückgekommen – um dann zu verschwinden. Nun sind Leichenteile von ihm aufgetaucht.  mehr...

  6. Mysteriöse Helfer auf La Palma Drohne sollte Hunde vor Lava retten – doch dann kam das „A-Team“

    Sechs Hunde waren auf der Insel La Palma von Lava eingeschlossen und hätten mit einer Drohne gerettet werden sollen. Doch nun wurden sie wohl vom „A-Team“ befreit. Wer steckt hinter der Aktion?  mehr...