Stand
AUTOR/IN
Amelie Heß
Amelie Heß (Foto: SWR)

Hohe Stimme, langsame und deutliche Aussprache: Nicht nur Menschen verändern ihre Stimmlage, wenn sie mit ihren Babys und Kleinkindern sprechen. Delfine tun das offenbar auch.

„Butzi, butzi, butzi.“ „Mein süßer Spatz.“ Gesprochen in höherem Tonfall und betont langsam. Wenn wir mit unseren Babys und Kleinkindern sprechen, verändern wir oft unsere Stimme und unseren Stimmklang. Die besondere Art zu sprechen kann Studien zufolge unter anderem beim Spracherwerb helfen. Wir machen das in der Regel intuitiv – und damit sind wir nicht alleine.

Delfine kommunizieren in Babysprache mit ihren Jungen

Auch Delfine tun das offenbar. Ein internationales Forscherteam schreibt im Fachblatt Proceedings der US-nationalen Akademie der Wissenschaften (PNAS), dass Delfine mit ihrem Nachwuchs anders kommunizieren als mit ausgewachsenen Tieren. So verändern Große Tümmler, wie eine in allen Ozeanen verbreitete Art der Delfine genannt wird, ihre Pfiffe, wenn sie mit ihren Kälbern kommunizieren.

Ein Großer Tümmler mit seinem Kalb im Sarasota Bay in Florida. Delfine sprechen auch in Babysprache mit ihren Jungen.  (Foto: IMAGO, IMAGO / Cover-Images)
Ein Großer Tümmler mit seinem Kalb im Sarasota Bay in Florida.

Die Pfiffe könnten sich durch teils ausgeprägte Anpassungen der Frequenz sehr unterscheiden, so die Forscher. Damit ähneln sie zum Teil der Funktion menschlicher Sprache. Bei anderen Tieren gebe es nur sehr wenige Belege für ein ähnliches Verhalten, schreiben die Forscher weiter.

A study three decades in the making reveals common bottlenose dolphins use ‘baby talk’—the first time it’s been documented in a species other than humans https://t.co/HBtEkTtuEH

Babysprache zwischen Delfin-Mama und Baby stärkt emotionale Bindung

Die Studienautoren gehen davon aus, dass die besondere Kommunikation der Delfinmütter mit ihrem Nachwuchs dazu dient, die Aufmerksamkeit ihrer Jungtiere zu erhöhen und die emotionale Bindung zwischen Mutter und Kind zu erhöhen. Zudem könnten die veränderten Pfiffe das stimmliche Lernen der Kälber erhöhen. Hierdurch erlernen die kleinen Delfine die Kommunikation untereinander.

Für die Studie haben die Forscherinnen und Forscher Große Tümmler in Sarasota Bay, einer Lagune an der Westküste des US-Staates Florida, untersucht. Die Delfine wurden dafür vorübergehend eingefangen. Die Mütter wurden dann abwechselnd mit ihren Kälbern und mit ausgewachsenen Tümmlern zusammengebracht.

Waren Mutter und Jungtier zusammen, tauschten sie fast ununterbrochen Pfiffe aus. Dabei bemerkten die Forscher die deutlich höheren Maximalfrequenzen und größeren Frequenzabweichungen der Pfiffe der Mutter.

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Twitter ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Auch Unternehmen und Vereine sind auf Twitter aktiv. Sie schreiben Tweets mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Tweet kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Tweet echt sind. Seit Elon Musk Twitter gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir aktuell sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über Twitter verbreitet werden.

Stand
AUTOR/IN
Amelie Heß
Amelie Heß (Foto: SWR)

Meistgelesen

  1. Berlin

    Unerwartete Hilfe in Not Taxifahrer mit großem Herzen: So rettet er den 14-jährigen Lenny in Berlin

    Am Ende ist es eine Geschichte mit Happy End in Berlin, die Lenny, seine Mutter Andrea und Taxifahrer Maschid Aso wohl noch Jahre erzählen werden.

  2. Nahostkrieg Deutsche Fregatte wehrt ersten Huthi-Angriff im Roten Meer ab

    Nach dem Angriff der Hamas auf Israel entwickelte sich ein Krieg in Nahost. Hier gibt es die wichtigsten News zum Nahost-Konflikt und der Lage im Gazastreifen im Live-Ticker.