Stand
Autor/in
Alicia Tedesco
Autorenprofil Alicia Tedesco

Es ist offiziell die fünfte Jahreszeit mit vielen Umzügen, Verkleidungen und Konfetti! Aber ein Blick in den Himmel dämpft die Freude: Das Wetter lässt zu wünschen übrig.

Am Donnerstag um 11:11 Uhr war es wieder so weit: Die fünfte Jahreszeit hat begonnen! Habt ihr auch so sehr darauf hingefiebert? Und seid jetzt vielleicht enttäuscht, dass die Umzüge vor lauter Regen ins Wasser fallen könnten? Keine Sorge: Wir halten euch wettertechnisch auf dem Laufenden.

Karneval am Wochenende: Wie wird das Wetter in Baden-Württemberg?

Am Freitag hat es in SWR3Land immer wieder geregnet, am Samstag ist der Himmel schon etwas aufgeklart. Am Sonntag zieht es wieder mehr zu und es regnet vereinzelt. Mit maximal 12 Grad wird es auch etwas kälter.

In den Karneval-Hochburgen war der Start in die fünfte Jahreszeit ungewohnt friedlich – laut Polizei wohl auch wegen des schlechten Wetters.

Junge Karnevalisten feiern in Köln. Mit Weiberfastnacht beginnt der Straßenkarneval.

Nachrichten Wie verlief die Nacht in den Karnevalshochburgen?

Dauer

In den Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf ist die Nacht laut Polizei ungewöhnlich friedlich verlaufen. Ein Grund war wohl das schlechte Wetter.

Und wie sieht's in Rheinland-Pfalz aus?

Auch in Rheinland-Pfalz waren der Freitag und Samstag verregnet mit teils starken Böen. Am Sonntag soll es stark bewölkt bis bedeckt werden, bei maximal 12 Grad. Mittags lockert der Himmel zeitweise auf, aber in manchen Regionen sind trotzdem Schauer möglich.

In Trier haben sich die Menschen nicht vom Wetter beirren lassen:

Logo SWR3

Nachrichten Fasching startet – trotz Regenwetter!

Dauer

Zehntausende sind in die Straßenfastnacht gestartet. Der SWR hat bei Narren und Jecken auf dem Trierer Hauptmarkt zur Stimmung und zum schlechten Wetter nachgefragt.

Fasching und Regen – lieber doch nicht zum Umzug gehen?

Wer bei der Wettervorhersage trotzdem zu einem Umzug gehen will, kann sich ja vorbereiten: Nehmt auf jeden Fall einen Regenschirm oder durchsichtige Regencapes mit, damit ihr und euer Kostüm nicht nass werdet und feiert schön! ☔🎊​

Dass man Fastnacht auch bei Regenwetter feiern kann, hat ganz SWR3Land übrigens schon am Donnerstag bewiesen:

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist der nationale zivile meteorologische Dienst der Bundesrepublik Deutschland. Er erbringt meteorologische Dienstleistungen – zum Beispiel die Wettervorhersage – für die Gesellschaft und Wirtschaft. Dazu gehören zum Beispiel die Schifffahrt, die Landwirtschaft oder die Wissenschaft.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist der nationale zivile meteorologische Dienst der Bundesrepublik Deutschland. Er erbringt meteorologische Dienstleistungen – zum Beispiel die Wettervorhersage – für die Gesellschaft und Wirtschaft. Dazu gehören zum Beispiel die Schifffahrt, die Landwirtschaft oder die Wissenschaft.

Meistgelesen

  1. „Vizepräsident Trump“ Biden verwechselt Selenskyj mit Putin und Harris mit Trump

    Die Gesundheit von US-Präsident Joe Biden ist gerade ein großes Thema. Beim NATO-Gipfel gab es gleich zwei Ausrutscher.