Stand
Autor/in
Jessica Schnellbach
Jessica Schnellbach

Nach der Arbeit noch mit dem Kopf bei der Arbeit? Vielen Menschen fällt es schwer, nach Feierabend abzuschalten. Umso schwieriger, wenn der Partner oder die Partnerin auch noch in der gleichen Abteilung beschäftigt ist. Diese Tipps können im Umgang helfen.

Grundsätzlich sieht Paarpsychologe Markus Ernst viele Vorteile in einer Liebesbeziehung am Arbeitsplatz. Die Produktivität kann sich steigern, weil das Paar gut miteinander harmoniert, die gleiche Leidenschaft zur Arbeit teilt und damit einen höheren Output liefern kann. Voraussetzung ist da, dass die Arbeit auch Spaß macht.

Liebesbeziehung am Arbeitsplatz – so klappt's
Liebesbeziehungen unter Arbeitskollegen können zu mehr Produktivität führen

Jedoch gibt es auch einige Fallstricke. Beispielsweise kann das Getuschel der Kollegen die Beziehung und auch das Verhältnis zu anderen Arbeitskollegen belasten. Da kann schnell eine ganze Abteilung auf den Kopf gestellt werden. Diese Tipps helfen.

Tipp 1: Privates und Berufliches trennen

Probleme von zu Hause werden nicht mit auf die Arbeit genommen und umgekehrt. Dabei können klare Absprachen helfen.

Eine Absprache kann sein: ‘Länger als 15 Minuten geben wir diesem Thema heute Abend nicht. Und dann sind wir privat – dann geht es um uns, nicht um die Arbeit.‘

Liebesbeziehung am Arbeitsplatz – so klappt's
Klare Absprachen für den Umgang miteinander auf und nach der Arbeit helfen in der Beziehung

Tipp 2: Liebkosungen haben auf der Arbeit nichts verloren

Egal wie verliebt man als Paar auch sein mag. Küsse, Händchenhalten und andere Liebesbekundungen sind auf der Arbeit tabu.

Liebesbeziehung am Arbeitsplatz – so klappt's
Liebesbekundungen, Küsse oder ähnlicher Körperkontakt sind am Arbeitsplatz tabu

Tipp 3: Es gibt nicht nur das Wir, sondern auch das Ich

Das gilt für alle Beziehungen. Jeder ist auch noch ein eigenständiger Mensch und sollte eigene Bereiche wie Hobbys, Freundeskreise beibehalten. Auf der Arbeit läuft man Gefahr, sich vom Team und den Arbeitskollegen abzugrenzen.

Wenn Paare in der gleichen Abteilung arbeiten, kann es vorkommen, dass sie sich dann mehr oder weniger zurückziehen und auf einmal nur noch mit dem Partner Mittagessen gehen.

Deshalb sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass Pausen auch getrennt verbracht werden oder auch mal Projekte in Arbeitsgruppen ohne den Partner umgesetzt werden.

Für das Privatleben bedeutet das konkret: Ein eigener Freundeskreis und eigene Hobbys sind nicht nur okay, sondern auch notwendig für eine funktionierende Beziehung. Paare profitieren von diesen neuen Impulsen, wenn sie sich über die allein gemachten Erfahrungen austauschen.

Meistgelesen

  1. „Vizepräsident Trump“ Biden verwechselt Selenskyj mit Putin und Harris mit Trump

    Die Gesundheit von US-Präsident Joe Biden ist gerade ein großes Thema. Beim NATO-Gipfel gab es gleich zwei Ausrutscher.

  2. Baden-Baden

    Vom 12. bis 14. September Bereit fürs SWR3 New Pop Festival 2024? Jetzt Tickets sichern! 🤩

    Beim SWR3 New Pop Festival spielen die besten Newcomer und ihr seht die spannendsten neuen Popstars. Erfahrt hier, wer diesmal auftritt!

  3. Du schaffst das! Müde am Freitag? 3 Tipps, wenn du letzte Nacht zu wenig geschlafen hast

    Der Schlaf letzte Nacht war schlecht oder zu kurz, die Müdigkeit tagsüber ist groß? Hier gibts die besten Tipps, um trotzdem gut durch den Tag zu kommen – jetzt ausprobieren!