Stand
Autor/in
Lea Kerpacs
Lea Kerpacs: Website-Redakteurin bei SWR3

Eine neue Woche heißt für euch neue Probleme und fünf (!) lange Tage bis zum Wochenende? Kennen wir. Das muss aber nicht so sein! Lasst uns dem Montag einen neuen Anstrich geben. ❤

Wir zählen nicht nochmal alle Gründe auf, warum ein Montagmorgen auch so ein richtig mieser Tag sein kann. Das kommt meist von ganz allein. Wir konzentrieren uns auf die positiven Seiten!

So wird der Montag (fast) unser Lieblingstag!

Okay, Lieblingstag muss er ja nicht gleich sein, das ist ein bisschen übertrieben (warum eigentlich nicht? Challenge accepted!). Aber er hat definitiv das Potenzial zum Tag mit einzigartigen Vorteilen, die so kein Wochentag hat. Das klingt doch nach einem guten Start in die neue Woche, oder? Hier kommen unsere Top 5:

1. Neue Woche, neue Motivation

Egal wie die letzte Woche war: Zum Wochenstart ist alles wieder auf 0 gesetzt. Ab jetzt haben wir fünf Tage Zeit, um die beste Woche des Jahres rauszuholen! Okay, es muss nicht gleich die beste Woche sein. Aber eine gute Woche vielleicht. Das sollte machbar sein. Auch wenn sich bei der Arbeit die Probleme vom letzten Freitag in die nächste Woche schleichen: In dieser Woche finden wir den Abschluss! Das Problem von letzter Woche ist der erste Erfolg in dieser Woche. 💪

2. Die Lieblingskollegen wiedersehen

Heeeey mit dir wird die Woche doch zum Kinderspiel! Wir sind in einem Dienst eingeteilt? Noch besser! So starte ich doch gerne in den Montag.“ Arbeitskollegen können zu richtigen Freunden werden – toll, sie am Montag wiederzusehen! Und auch wenn ihr nicht direkt mit den Lieblingsmenschen aus eurer Abteilung eingeteilt seid: Für eine Unterhaltung in der Mittagspause oder nach der Arbeit ist bestimmt Zeit.

3. Das Hobby auf den Wochenstart legen

Wir sind nicht von Montag bis Freitag Maschinen und tauen erst wieder am Wochenende auf – zumindest sollten wir das nicht sein! Deshalb kann das Hobby gut und gerne auch mal den Montagabend aufhellen. Die gewohnte Joggingrunde, die wöchentlichen Stunden in der Werkstatt oder auch das regelmäßige gemeinsame Abendessen mit Freunden am Montag statt am Wochenende kann helfen, gar nicht erst in den Arbeitstrott zu kommen.

4. Leidensgenossen suchen und sich gegenseitig motivieren

Das Wochenende war entspannt, ohne die lästige Arbeit, dafür aber mit viel mehr Stunden Schlaf ... Wer an einem Montagmorgen zur Arbeit kommt, findet vermutlich ziemlich schnell Leidensgenossen. Und ist man in der Spirale aus Müdigkeit und Sehnsucht nach dem Wochenende erst drin, ist es schwer, wieder rauszukommen. Gemeinsam ist das einfacher! Wie wärs mit einem Kuchen im Büro oder Schokonikoläusen für die Kollegen auf der Baustelle? Das lindert die montäglichen Qualen doch direkt ein bisschen.

5. Events auf den Montag legen

Übrigens müssen Konzerte, Ausflüge und Co. nicht immer aufs Wochenende fallen: Auch an Montagen gibt es tolle Veranstaltungen! Klar, vielleicht sollte man nicht bis tief in der Nacht um die Häuser ziehen, aber das muss ja auch nicht immer sein. Wie wärs mal wieder mit einem Kinobesuch? Viele Kinos sind montags übrigens sogar günstiger!

Im Casino Baden-Baden Lust auf Weihnachtsstimmung? Hier das Weihnachtskonzert ansehen! 🎄

Sarah Connor hat beim Weihnachtskonzert eine besondere Stimmung verbreitet. Einen Song widmet sie ihrer verstorbenen Oma. Jetzt das ganze SWR3 Weihnachtskonzert ansehen!

Eure Gründe, euch über den Montag zu freuen

Natürlich gibt es auch ganz persönliche Gründe, warum gerade dieser Montag toll wird oder besser startet als gedacht. Nicola Müntefering hat nach euren Geschichten gefragt – wenn diese Antworten nicht Mut machen, dann wissen wir auch nicht weiter. Ihr wart wahnsinnig wertschätzend mit eurem eigenen Montag – und das ist unser kleiner Zusatz-Tipp: Einfach mal die Augen offenhalten für die vielen kleinen positiven Dinge im Alltag. Dann wird der Montag gar nicht so grau wie erwartet. ❤

Logo SWR3

SWR3 NOW – Montagsmotivation Deshalb freut sich SWR3-Hörer Jörg über den Montag

Dauer

Jörg kommt aus Idar-Oberstein und hat einen besonderen Grund, an diesem Montag kein Trübsal zu blasen!

Selbst wenn das Wetter wirklich bescheiden daherkommt und sogar die Nacht von Sonntag auf Montag nicht sehr ruhig war: Michael hat einen Gedanken gefunden, der seine Stimmung aufhellt und ihn durch den Montag trägt:

Logo SWR3

SWR3 NOW – Montagsmotivation SWR3-Hörer Michael freut sich trotz schlechtem Wetter

Dauer

Auch wenn es der Montag Michael wirklcih nicht leicht macht, sich zu freuen, hat er etwas gefunden, das seine Stimmung aufhellt!

Einfach mal dankbar dafür sein, was man hat? Daran hat uns Caro erinnert. ❤

Ich lag die ganze letzte Woche mit 40 Grad Fieber im Bett. Und heute – Montag – ist der erste Tag, wo ich sagen kann: Es geht mir wieder gut. Schöner kann doch die Woche nicht beginnen.

Liebe und Motivation an alle im Schichtdienst ❤

Wenn Nachtschichten und Wochenenddienste Teil der Arbeit sind, kommt das Montagsempfinden endgültig durcheinander. Da ist dann der Montag vielleicht der erste freie Tag nach mehreren Arbeitstagen (oder -nächten) und damit selbst der langersehnte Tag! Deshalb gönnen wir allen Schichtdienstlern die Erholung. Sie sind die, die ran müssen, wenn andere sonst ihr freies Wochenende genießen oder im Bett schlummern können. ❤

Meistgelesen

  1. Ex-Präsident leicht verletzt Schüsse bei Wahlkampfauftritt: Mordversuch auf Trump

    Auf den ehemaligen US-Präsident Donald Trump wurde bei seiner Wahlkampfrede geschossen. Trump wurde leicht verletzt – ist aber bereits aus dem Krankenhaus entlassen.

  2. Baden-Baden

    Vom 12. bis 14. September Bereit fürs SWR3 New Pop Festival 2024? Jetzt Tickets sichern! 🤩

    Beim SWR3 New Pop Festival spielen die besten Newcomer und ihr seht die spannendsten neuen Popstars. Erfahrt hier, wer diesmal auftritt!