STAND
AUTOR/IN
Vanessa Valkovic
Vanessa Valkovic (Foto: SWR3)
REDAKTEUR/IN
Sven Marcinkowski

Wer ein Schnäppchen ergattern will, der sollte den richtigen Zeitpunkt wählen. Wann und warum das so ist, lest ihr hier!

Antizyklisch kaufen, heißt das Stichwort für Gebrauchsgegenstände und Kleidung. „Es gibt zwar keinen Winterschluss- oder Sommerschlussverkauf mehr“, erklärt Sven Marcinkowski von der SWR-Wirtschaftsredaktion. „Aber natürlich müssen die Lager jetzt leer werden mit den ganzen Wintersachen, deswegen werden die noch bis Mitte Februar zu recht günstigen Preisen rausgehauen. Und da kann man natürlich zuschlagen für den Wintermantel 2023.“

Frühjahr 2023: Wo kann ich sparen?

Das sind die Tipps für die kommenden Monate von SWR-Wirtschaftsredakteur Sven Marcinkowski:

Februar: Zucker und Garten

Gute Nachrichten für alle Zucker-Freunde! Im Februar lohnt es sich, Süßigkeiten zu kaufen. Da sind die Lager nach Weihnachten noch voll, im Januar ist der Wunsch nach Süßigkeiten weniger groß – wer seine guten Vorsätze traditionell bis Februar über Bord geworfen hat kann jetzt also zuschlagen. Auch Gartenliebhaber können sich schon kümmern: Gartenzubehör und -möbel sind jetzt oft günstiger.

März: Fahrrad, Grill und Urlaub

Wer noch ein Fahrrad oder einen Grill braucht, der sollte sich darum eher in der ersten Monatshälfte kümmern – denn bis Ende März steigt die Nachfrage und damit auch der Preis wieder. Wer jetzt auch seinen Urlaub für das Jahr bucht, der kann auch nochmal richtig sparen! Denn: Die Frühbucherrabatte laufen aus und die Reiseveranstalter wollen sehen, welche Reiseziele in diesem Jahr besonders gefragt sind. Deshalb sind viele Angebote vorerst günstiger.

Schnäppchen-Ratgeber Deshalb lohnt es sich, jetzt ein E-Bike zu kaufen!

Billiger wird es nicht: Im Januar und Februar sind die besten Schnäppchen auf dem E-Bike-Markt zu machen, gleich mehrere 1.000 Euro kann man sparen. Und das ist noch nicht alles.

April: Ski und Snowboard

Es wird wieder wärmer, die Wintersportsaison ist vorbei. Für alle Sparfüchse lohnt es sich jetzt, sich neue Ski oder ein neues Snowboard zuzulegen.

Mai: Bücher

Wer auf der Suche nach einem passenden Buch für den Sommerurlaub ist, der sollte sich, wenn er Geld sparen möchte, bereits im Mai darum kümmern. Denn dann geben viele Verlage Taschenbuch-Editionen ihrer Bestseller heraus, die günstiger sind als gebundene Ausgaben.

Chancen auf Schnäppchen gibt es das ganze Jahr über

Die Chance, ein Schnäppchen zu ergattern, gibt es in Zeiten des Internets aber das ganze Jahr über:

Die großen Preisvergleichsportale haben die ganzen Daten und können dann sehen, was wann günstiger ist als im Rest des Jahres. Das Statistische Bundesamt liefert auch immer gute Hinweise. Aber das Online-Leben ist so schnelllebig – da kann es natürlich auch passieren, dass ein Fernseher plötzlich viel günstiger ist als in dem Monat, in dem der Schnäppchen-Kalender sagt, er sei da am günstigsten.

Außerdem können auf vielen Vergleichsportalen Erinnerungsoptionen dabei helfen, besonders wenig zu zahlen – zumindest wenn man ein Produkt nicht dringend braucht. Wer die aktiviert, der bekommt eine Nachricht, wenn das ausgewählte Produkt günstiger wird.

Alles teurer? Dieses Produkt ist 2023 billiger!

Viele Produkte sind durch die Inflation teurer geworden, vor allem auch Lebensmittel. Es gibt aber auch eine gute Nachricht! Wer einen neuen Fernseher braucht, der hat Glück: Die Geräte sind laut dem Preismonitor des Statistischen Bundesamts im Schnitt 36 Prozent günstiger als noch im Jahr 2015. Auch Smartphones sind rund 20 Prozent günstiger – wer hier sparen möchte, der muss aber schnell sein: Die Preise steigen wieder.

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Meistgelesen

  1. Die Rede ist u. a. von Sex und K.O.-Tropfen Das wird dem Rammstein-Frontmann vorgeworfen

    Zuerst hat eine junge Frau Vorwürfe gegen Lindemann erhoben – jetzt werden es immer mehr: Bei Konzerten würden Frauen für Sex mit dem Star rekrutiert. Das Rammstein-Management weist die Vorwürfe zurück.

  2. Bebra

    Kinder sprangen vom Tretboot in Badesee Teenager ertrunken: So helfen Freunde den Familien mit Spenden-Aktionen

    Zwei Familien haben ihre Kinder verloren. Wenigstens finanziell soll es bei den Familien nicht eng werden, deshalb sammeln Freunde Geld. Über allem steht aber die Frage: Warum sind die Teenager ertrunken?

  3. Frankfurt am Main

    Tragödie bei Fußballturnier in Frankfurt 15-Jähriger nach Schlägerei gestorben – 16-Jähriger in U-Haft

    Schlägerei zwischen Jugendlichen aus Berlin und Frankreich: Für einen 15-Jährigen nahm sie ein tragisches Ende. Der mutmaßliche Täter sagt, er habe es nicht gewollt.

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Ermittlungen zu Nord-Stream-Explosionen führen nach Brandenburg

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Wageninneres zerlegt Bär sperrt sich in Auto ein – Video zeigt witzige Befreiungsaktion

    Wie der Schwarzbär in diese Lage geraten ist, zeigt das Video leider nicht. Wie zwei Ordnungshüter ihn befreit haben, ist aber spektakulär.

  6. SWR3 bei Rock am Ring 2023 An alle Ringrocker: Es geht los!

    SWR3 ist für euch am Ring – und bringt die Vibes auch zu allen daheim gebliebenen Ringrockern nach Hause! Hier findet ihr alle wichtigen Infos zum Festival und unser Rock-Radio! 🤘