Stand
AUTOR/IN
SWR3

Der Deutschen liebste Beschäftigung: beschweren! Darin können wir wahrliche Meister sein. Comedian Sebastian Lehmann hat dazu ein paar Beschwe.... Kritikpunkte!

Lehmanns Leben: Beschwerde (Foto: IMAGO, Imago)

Sebastian Lehmann - Lehmanns Leben Lehmanns Leben: Beschwerde

Dauer

Wir Deutschen beschweren uns gerne, das ist auch Sebastian aufgefallen...

Die Deutschen beschweren sich die ganze Zeit – das sagen zum Beispiel Menschen mit Migrationsgeschichte, wenn sie sich über die sogenannten Kartoffeln, also Leute wie mich, lustig machen. Unverschämt?! Ich esse fast nie Kartoffeln!

Höchstens mal Bratkartoffeln. Oder Kartoffelbrei, Kartoffelknödel, Ofenkartoffeln, Kartoffelgratin und Salzkartoffeln mit Kartoffelsalat als Beilage. Und ich beschwere mich nie! Höchstens im Restaurant, wenn die Bratkartoffeln nicht angemessen krebsig verbrannt sind. Da schreibe ich gleich eine Sterne-Rezension:

Jetzt verbieten uns die Grünen auch noch unsere verbrannten Bratkartoffeln! Müssen wir auch bald Kartoffeln gendern: Kartoffeln und Kartoffelinnen?

Das perfide am Beschwerde-Deutschen: Er beschwert sich die ganze Zeit, dass sich alle anderen beschweren würden.

Sollen sich die Ukrainer mal nicht beschweren, weil wir Putin sein Gas abgekauft haben. Sonst hätten wir ja erneuerbare Energien ausbauen müssen! Und so ein Windrad beleidigt mein ästhetisches Empfinden! Wenn etwas unsere deutsche Industrielandschaft verschandelt, mal abgesehen von Autobahnen, Kohlekraftwerken oder Dortmund, beschwere ich mich eben!

Dabei war beschweren mal berechtigte Kritik an den bestehenden Verhältnissen. Aber auch das haben die Ultrarechten vereinnahmt. Und plötzlich muss man Deutschland verteidigen. Uns gehts hier doch gut! In anderen Ländern bekommt man nichtmal vernünftige Bratkartoffeln! Die sind ja garnicht... verbrannt!

Wer jetzt Hunger auf Kartoffelchips bekommen hat: Bald gibt's die Zutatenliste und Rezepte für das nächste große SWR3 Grillen!

Stand
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Berlin

    Unerwartete Hilfe in Not Taxifahrer mit großem Herzen: So rettet er den 14-jährigen Lenny in Berlin

    Am Ende ist es eine Geschichte mit Happy End in Berlin, die Lenny, seine Mutter Andrea und Taxifahrer Maschid Aso wohl noch Jahre erzählen werden.

  2. SWR3-Quiz Abkürzungen im Internet: Was bedeutet POV oder WTF? Hier rätseln!

    Abkürzungen wie POV oder WTF sind im Internet besonders beliebt. Aber was bedeuten die Kürzel eigentlich? Teste dein Wissen und rätsle hier im Quiz! Wie viele hast du richtig?

  3. „Hi, wir sind wieder da!“ Du hast auch gerade so viele Stinkwanzen im Haus? Hier lesen!

    Wo kommen die vielen Wanzen her? Sind sie gefährlich? Und gibt es Hausmittel gegen Stinkwanzen, um sie zu bekämpfen? Zeit für ein SWR3-Wanzen-Wissen (mit Bildern von Wanzen)!

    MOVE SWR3

  4. „Alexej könnte jetzt heute hier sitzen.“ Deal Nawalny gegen Tiergartenmörder? Putin soll Angebot bekommen haben

    Das Team von Alexej Nawalny sagt in einem Video, dass er kurz vor seinem Tod eigentlich hätte freikommen sollen – im Gegenzug für den Tiergartenmörder, der in Deutschland in Haft ist.