STAND
AUTOR/IN

In Zeiten von Corona gibt's nichts zu lachen? Doch! Dank Comedian Tobias Mann wurde im Autokino auf dem Mainzer Messegelände eine Stunde extremst gelacht!

Ein Autoradio Open Air ist zuerst mal total ungewöhnlich: Zwischen den Autos ist es manchmal so leise, dass man die Vögel zwitschern hört und im nächsten Moment macht Comedian Tobias Mann vorne auf der Bühne einen Spitzengag und alle hupen wie verrückt! Auch Lichthupe, Warnblinker und Scheibenwischer werden als Ersatz für den Applaus genommen.

Chipstüten, Brezeln, Kuchen und Getränke – das hatten sich die SWR3-Gewinner und ihre Familien mitgebracht. Dagmar und Valentina aus Mainz schwenken aus dem Fenster zusätzlich noch mit weißen Handtüchern: „Wir wollen ein bisschen auf uns aufmerksam machen, weil es ja doch eine gewisse Distanz ist und wir freuen uns mega, dass wir dabei sein können – vielen Dank!“

Lachen bis zum Batterieversagen

Und auch Comedian Tobias Mann auf der Bühne hatte Spaß, weil er direkt in die Autos gucken konnte: „Sag mal, hast du da eine Banane auf dem Fahrersitz sitzen? Das ist eine ganz neue Form der Komik: Sich einfach im Bananenkostüm hinters Steuer setzen und dann in der Polizeikontrolle sagen: Nein, ich bin nüchtern.“ Jutta und Silke waren damit gemeint – die Banane war übrigens ein Sonnenschutz im Auto.

Nach einer halben Stunde hatten Heidi und Svenja, die mit ihrem schwarzen Van ganz vorne in der ersten Reihe standen, ein riesiges Problem: Batterie leer. Also auch kein Ton mehr. Da hat das Nachbarauto einfach das Radio etwas lauter gedreht, sodass die beiden weiterhin zuhören konnten.

Eine Stunde hat Tobias Mann auf der Bühne gesungen, Gitarre gespielt und einen Gag nach dem anderen rausgehauen:

Es ist ein bisschen, als ob du auf dem Parkplatz einer Leihwagenfirma stehst und irgendwelche lustigen Dinge in Windschutzscheiben rein erzählst.

Tobias Mann

Aber wie war das: Hunde, die bellen, beißen nicht? 🤔 . . . #tobiasmann #autokino #comedy #mainz #corona #coronavirus #lockdown #coronaprotest #coronamaßnahmen #anticoronamaßnahmen

Meistgelesen

  1. Auto rast durch Fußgängerzone Dreyer in Trier: „Unter den Toten ist auch ein Baby“

    Ein Autofahrer ist am Nachmittag durch die Fußgängerzone in Trier gerast. Dabei sind mindestens zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Ministerpräsidentin Dreyer spricht von einem „schrecklichen Tag“.  mehr...

  2. Web-Channel & Playlist Die schönsten Christmas Songs für Weihnachten 2020

    Musik gehört für viele Menschen zu Weihnachten dazu und dieses Jahr brauchen wir sie vielleicht mehr denn je. Mit unseren SWR3 Christmas Songs wollen wir euch in die Weihnachtszeit begleiten: immer wieder anhören im Web-Channel oder über die Playlist.  mehr...

  3. Ticker zum Coronavirus Tübinger Universitätsklinik testet weiteren möglichen Corona-Impfstoff

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Nach einem relativ lockeren Sommer gelten in Deutschland wie auch in vielen anderen Ländern wieder härtere Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  4. Ausnahmen an Weihnachten und Silvester Corona: Diese Regeln gelten im Dezember

    Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Regeln geeinigt. Wir erklären, was im Dezember gilt und welche Ausnahmen es für Weihnachten und Silvester gibt. Und eine Psychologin gibt Tipps, wie man trotz weiterer Einschränkungen gut durch den Winter kommt.  mehr...

  5. SWR3 Playlist JETZT LIVE: Lotte legt ihre Lieblingssongs im Radio auf

    Wie würde das Radio eigentlich klingen, wenn Musiker selbst Programm machen? Das finden wir heraus! Bei SWR3 legen Stars ihre Playlist auf, ab 18 Uhr im Radio und im Video-Livestream.  mehr...

  6. #wirbleibenzuhause wegen Corona Von Pink bis die Ärzte: So kommt die Musik zu dir nach Hause!

    Musiker erfinden sich gerade neu: Statt auf Festivals und Konzerten zu spielen, laden sie ihre Fans via Insta oder Youtube Live zu sich nach Hause ein oder texten ihre eigenen Songs neu. So kommt die Musik auch in Krisenzeiten zu dir!  mehr...