STAND
KÜNSTLER/IN
Amy Macdonald

Da gibt es diesen Jungen gegenüber,
der irgendwie noch auf der Suche ist.
Manchmal kommt er zu mir rüber –
ich sehe ihn jeden Tag.

Seine Eltern sind sehr beschäftigt,
haben nie Zeit, ihm zuzuhören,
wie es ihm geht, was ihn beschäftigt.

All die Kinder stehen wie Statuen
in dieser Straße, in der ich geboren wurde.
Es ist eine Straße, in der sich nie was ändert,
aber es ist die Straße, aus der ich komme.

Jetzt fallen die Kirschblüten zu Boden,
die Nächte brechen früher herein.
Ich stehe hier, völlig verfroren,
während die Welt sich weiterdreht.

Die Schulglocke läutet immer noch.
Aber dann biegt ein Umzugswagen ein in unsere Straße.
Eine Veränderung kündigt sich an,
sowas haben wir seit Jahren nicht gehabt!

Eine neue Familie zieht ein.
Dass ich sowas noch erlebe!
Hier, in dieser Straße, in der sich nie etwas ändert.
Ich sehe ein Mädchen, das genauso aussieht wie ich.

Ich beobachte sie von hier drüben.
Ich weiß nicht, was ich sagen soll.
Die Zeit wird zeigen, ob wir Freunde werden,
aber nicht heute.

Will ich überhaupt, dass sich was ändert?
Vertraute Straßenlaternen zeigen mir den Weg.

Träume ich eigentlich?
Ist es schon Morgen?
Bin ich immer noch hier?
Oder bin ich schon weg?

Original-Songtext auf Englisch

There's a boy across the street
He's just trying to find his way
Coming over to my house
I see him every day
His mom and dad are busy
They never have the time
To listen to his feelings
What's playing on his mind

All the children stand like statues
On the street where I was born
It's a street where nothing changes
But the road where I come from
Now the cherry blossoms fall
And the nights are drawing in
Oh I'm standing here unfrozen
As the world goes 'round again

The playground bell keeps ringing
The moving van appears
A change about to happen
That we haven't seen for years
Our family's moving in
I never thought I'd see
On the street where nothing changes
A girl that looks like me

I watch her from across the street
I don't know what to say
Time will tell if we'll be friends
But that's another day

All the children stand like statues
On the street where I was born
It's a street where nothing changes
But the road where I come from
Now the cherry blossoms falling
And the nights are drawing in
Oh I'm standing here unfrozen
As the world goes 'round again

Don't change nothing at all
Streetlights lead me back home
Am I dreaming?
Is it morning?
Am I still here?
Am I gone?

All the children stand like statues
On the street where I was born
It's a street where nothing changes
But the road where I come from

Now the cherry blossoms falling
And the nights are drawing in
Oh, I'm standing here unfrozen
As the world goes 'round again
Now the cherry blossoms falling
And the nights are drawing in
Oh, I'm standing here unfrozen
As the world goes 'round again
And we all go 'round again

Meistgelesen

  1. Ab jetzt gibts Karten im SWR3-Ticketshop Red Hot Chili Peppers 2023 in Mannheim: Einziges Deutschland-Open-Air!

    Die legendären Funk-Rocker kommen nächstes Jahr auf das Maimarktgelände. Erlebt das Konzert mit SWR3. Hier gibts alle Infos – und die Tickets!

  2. Heidelberg

    Hauptbahnhof betroffen Bombenentschärfung in Heidelberg: Tausende müssen Häuser verlassen

    Im Heidelberger Stadtteil Bahnstadt ist eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Ab dem frühen Morgen wird das Gebiet für die Entschärfung evakuiert.

    SOUNDS SWR3

  3. Vergewaltigungsvorwürfe Backstreet-Boys-Star Nick Carter soll Fan missbraucht haben

    Eine Frau hat in Kalifornien Zivilklage gegen US-Sänger Nick Carter eingereicht. Der Vorwurf: Vergewaltigung.

    LUNA SWR3

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Ungewöhnlicher Auftritt: Putin verteidigt Angriffe auf Energieinfrastruktur

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Einmalig und ganz besonders Erlebt das SWR3-Weihnachtskonzert 2022 mit Mark Forster

    Wir versüßen euch die schönste Zeit des Jahres: Mit dem SWR3-Weihnachtskonzert mit Mark Forster. Hier gibt’s alle Infos, wie ihr dabei sein könnt!

  6. Test für den Katastrophenfall So laut war die bundesweite Warnung auf dem Handy

    Im Katastrophenfall entscheiden Sekunden. Um die Alarmstrukturen in Deutschland zu testen, wurden am 8. Dezember um 11 Uhr Warn-SMS auf alle Handys verschick – ohrenbetäubend und laut.

    Die Morningshow SWR3