Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Anastacia

Vergeblich habe ich versucht, alles zu vergessen.
Einfach davor weg zu laufen!
Doch die Vergangenheit hat mich stets wieder eingeholt.
Mit jedem Versuch kam die Erinnerung
und der Schmerz darüber umso heftiger zurück.
Es fällt mir schwer darüber zu sprechen, obwohl wir alle unter dem gleichen blauen Himmel leben und so manches gemeinsam haben.

Wenn ich versuchen müsste, meine Situation in Bilder zu fassen,
würde ich eine Geige ohne Saiten malen.
Denn meine Gedanken sind schwer und drücken mich fast zu Boden.
Ähnlich den Blumen, die sich bemühen,
die letzten Strahlen einer untergehenden Sonne einzufangen.

Die Last des Vergangenen wiegt so schwer,
dass ich den Weg zurück in die Normalität allein nicht schaffe.
Deshalb komm, steh mir zur Seite.

Ich habe das Leben in vollen Zügen genossen
und unter seinen Schmerzen gelitten.
Niemals hätte ich gedacht, dass ich einmal so dicht am Abgrund stehen würde.
Diese unsichtbare Grenze zwischen Sein und Nichtsein überschreiten könnte.

Wie in einem Film in der Endlosschleife erlebe ich das Gewesene immer wieder neu.
Sinnlos zu versuchen, das alles zu vergessen.
Dem dunklen Ozean ähnlich, der es niemals schaffen wird,
sich vor dem Sonnenaufgang zu verstecken.

Liebe, wirst du mich in dieser Dunkelheit finden
und mich nicht meinem Schicksal überlassen?

Das Gefühl, den Engeln einmal so nah gewesen zu sein,
lässt mich nicht los.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Anastacia

Meistgelesen

  1. Immer in denselben Wildpark? Egal ob bei Regen oder Sonnenschein: 7 Insider-Tipps für Ausflüge in BW und RLP

    Schon alles gesehen? Ganz bestimmt nicht! Hier kommen sieben Ausflugstipps, die einen Besuch wert sind. Außerdem sammeln wir eure Lieblingsplätze! Einfach im Artikel kommentieren.

  2. Wichtig: „Seine Frau lieb haben“ Lang lebe die Liebe! Dieses Ehepaar ist seit 80 Jahren verheiratet 💕

    War es Liebe auf den ersten Blick? Lest hier die Geschichte von Ursula und Gottfried Schmelzer. Und für alle, die nicht 80 Jahre warten wollen: Spielt das SWR3 Kreuzworträtsel für die Liebe!

  3. Schwarzwald

    „Letzter Ausflug Schauinsland“ aus dem Schwarzwald Wie hat euch der Tatort gestern gefallen? Hier kommentieren!

    Die psychiatrische Gutachterin Lisa Schieblon wird tot in ihrem Kofferraum gefunden. Alle Beweise deuten auf einen Mann, der bereits im Gefängnis sitzt. Doch war er es wirklich?

    PUSH SWR3

  4. Weiter Gefahr von Unwetter Frau stirbt nach Rettungseinsatz in Saarbrücken – neuer Regen könnte die Lage noch einmal verschärfen

    Die Menschen im Saarland und Rheinland-Pfalz müssen vor allem am Dienstag nochmal mit viel Regen rechnen. Hier könnt ihr checken, was wo gerade los ist.

  5. Viraler Zungenbrecher „Barbaras Rhabarberbar“ Teil 2 und ein Song über eine Stadt in SWR3Land!

    Der erste Teil eines Zungenbrecher-Songs ging überraschend im Internet viral. Jetzt haben die beiden eine Fortsetzung nachgelegt – und die ist mindestens genauso groovy.