Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Avril Lavigne

Das war’s dann - mit meinem sogenannten “Happy End”.
Wollen wir nicht nochmal drüber reden? Wir sind doch keine seelenlose Steine!
Hab ich einen Fehler gemacht, oder was in den falschen Hals bekommen?
Lass mich nicht hängen, in diesem gottverlassenen Kaff, wie an einem dünnen
Bindfaden, der jederzeit reißen kann!

Du warst alles, was ich mir erträumte habe!
Alles, was ich wollte. Wir waren für einander bestimmt und haben trotzdem verloren.
Die Erinnerungen, eben noch so nah, beginnen schon zu verblassen.
Ich weiß jetzt, dass du mir nur etwas vorgemacht hast.
Das war also „mein Happy End“!

Ich kann mir vorstellen, was jetzt deine blöden Freunde sagen,
wie sie über mich herziehen. Von wegen, ich sei schwierig. Sie aber auch.
Dabei kennen sie mich garnicht wirklich.
Hand auf’s Herz: Wissen die eigentlich alles von dir? Auch alles, was du vor mir geheimgehalten hast, dieser ganze Mist, den du verzapft hast!

Schön, dich gekannt zu haben! Danke, dass du so getan hast, als würdest du dir echt Sorgen machen und mir das Gefühl gegeben hast, ich sei die einzige Frau in deinem Leben. Schön zu wissen, dass wir eigentlich alles hatten.
Toll auch, wie du mir verklickert hast, dass es zwischen uns aus ist und zugesehen hast, wie ich damit voll auf die Schnauze gefallen bin.

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Wie hat euch der Tatort am Sonntag gefallen?

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Kentucky

    Trucker-Albtraum in Kentucky Heftiges Video: Diese Truckerin hatte großes Glück!

    Feuerwehrleute in dem US-Bundesstaat haben eine Truckerin aus einer grauenhaften Lage gerettet. Sie hing nach einem Unfall in ihrem Führerhaus fest. Videos zeigen die Aktion.

  3. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andreas Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!