Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Billy Joel

Parris Island.
Als wir hinkamen,
waren wir sowas wie Seelenverwandte.
Als wir weggingen,
waren wir alle Patienten in ein und demselben Irrenhaus.
Und wir waren scharf,
messerscharf,
unser Leben wegzuschmeißen.
Gung Ho nannten wir das.
Saigon:
als wir dort ankamen,
waren wir wie eine Herde wilder Pferde.
Weg ging’s dann im Plastiksack mit einer Nummer am Fuß.
Und wir lernten schnell, uns klein zu machen.
Schwere Arme, leerer Bauch.

Sowas wie Heimat gab’s nicht.
Seife auch nicht.
Dafür aber Playboy und Bob Hope.
Wir gruben uns ein und feuerten auf Sichtkontakt.
Und wir beteten mit aller Kraft.

Kameras für Landschaftsaufnahmen hatten wir nicht.
Dafür Hasch und die Doors.
Und es war dunkel.
Seit damals weiß ich, was Nacht ist.
Wir klammerten uns aneinander,
wie Brüder,
’Wir gehen hier zugrunde.
Gemeinsam’.

Charlie, oder Baker zum Beispiel.
Kinder, wie sie ankamen.
Dann von einer Mine über einen Hektar verteilt.
Wer hatte Unrecht, wer Recht ?
Im Gefecht kümmert Dich das einen Dreck.

Wir hatten den Tag.
Sie die Nacht.
Und diese Nächte waren
wie sechs Wochen Ausbildungslager auf Parris Island.

Wir hielten die Küste,
sie das Hochland.
Und jetzt waren sie scharf.
Sie hörten die Motoren,
zählten die Hubschrauber
und warteten auf uns im Hinterhalt.

Und wir gingen drauf.
Gemeinsam.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Billy Joel

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Wie hat euch der Tatort am Sonntag gefallen?

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Kentucky

    Trucker-Albtraum in Kentucky Heftiges Video: Diese Truckerin hatte großes Glück!

    Feuerwehrleute in dem US-Bundesstaat haben eine Truckerin aus einer grauenhaften Lage gerettet. Sie hing nach einem Unfall in ihrem Führerhaus fest. Videos zeigen die Aktion.

  3. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andreas Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!