Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Emeli Sandé

Ich mach kein Yoga, und Pilates hab ich nie ausprobiert.
Und auf Partys werde ich nur selten eingeladen.

Naja, ich versuch meinen Platz zu finden,
irgendeinen Platz.
Ich trink ein bisschen mehr als man sollte.

Diese Welt ist nicht ganz so,
wie ich es mir in meinem tiefsten Inneren erhofft hatte.
Aber – ich versuche irgendwie meinen Weg zu finden.

So ist halt das Leben
und vielleicht stimmt mit mir irgendwas nicht
aber – wenigstens bin ich frei!!!

Wenn es nach der Kirche geht,
bin ich eine Ungläubige,
denn Sonntags schlaf ich lieber aus.
Ich bin einfach nur eine Träumerin,
versuche immer noch mein Zuhause zu finden.

Ich schätze mal,
dass ich auch mit Geld nicht umgehen kann
und ich hab zwei linke Füße –
nein, also ein Jackson bin ich auch nicht...
Ich versuche nur meinen Weg zu finden, irgendwie…

Vielleicht stimmt mit mir was nicht.
Aber – wenigstens bin ich frei!

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Wie hat euch der Tatort am Sonntag gefallen?

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andreas Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!

  3. Comeback nach 20 Jahren Darum ist „Unwritten“ von Natasha Bedingfield zurück in den Charts

    Mit ihrem 2004er-Hit Unwritten ist die britische Sängerin Natasha Bedingfield aktuell wieder in den Charts. Erfahrt hier, wie es dazu kam!